Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 06.07.2020

Werbung
Werbung

„Corona-Warn-App nutzen!“

Das PatientenForum rät dringend zur Teilnahme an der App

von Norbert Dörholt

(22.06.2020) Das Präsidium des Bundesverbands für Patienten- und Versicherteninteressen „Das PatientenForum“ e.V. in Mainz empfiehlt dringend die Teilnahme an der Corona-Warn-App. Dies schreibt der Präsident des11.000 Mitglieder zählenden Verbands Manfred Pfeiffer im neuesten Informationsblatt „Aufgepasst und Hergehört“.

Manfred Pfeiffer, der Präsident des Bundesverbands für Patienten- und Versicherteninteressen, empfiehlt nachdrücklich die Teilnahme an der Corona-Warn-App der Bundesregierung.
Foto: Pressestelle "Das PatientenForum" e.V.
***

Seit Dienstag, 16 Juni.2020, steht die Corona-Warn-App bei den Betriebssystemen Apple und Google zum Download zur Verfügung. Die Corona-War-App soll dazu beitragen, die Infektionsketten von COVID 19 (Coronavirus) zu erkennen und zu durchbrechen.

„Die App hilft nicht, Ansteckungen zu verhindern, sie kann aber einen Beitrag leisten, Menschen nachträglich zu informieren, dass sie sich in der Nähe infizierter Personen aufgehalten haben“, erklärt Pfeiffer in dem aktuellen Informationsblatt.

Die App gewährt nach Aussagen der Bundesregierung einen hohen Datenschutz, da nur mit anonymisierten ID´s gearbeitet wird, die sich mehrfach in der Stunde ändern. „Wenn alle Bürgerinnen und Bürger der Bundesrepublik Deutschland an einer Minderung der Gefahr einer neuen Corona-Welle mitarbeiten wollen“, so Pfeiffer, „ dann ist das Herunterladen der App ein Muss. Herunterladen ist am sichersten unter: Internet – Corona-Warn-App.“

App „Das PatientenForum e.V.“

Im Januar 2020 hatte auch Das PatientenForum e.V. eine eigene App eingerichtet. Obwohl der Verband schon mehrfach darauf hingewiesen hat, konnten er bislang nur wenige Anmeldungen registrieren. Dabei benötigt er für eine Aufnahme nur die Mobilfunknummer und eine Freigabebestätigung. Über die installierte App kann Das PatientenForum im Bedarfsfall schnell und unbürokratisch informieren. (info@das-patientenforum.de)