Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.10.2019

Werbung
Werbung

Zuschüsse für vier Sportvereine

von Ilse Romahn

(01.10.2019) Für Bau- und Sanierungsmaßnahmen der Tennisabteilung des ESV Blau-Gold Frankfurt, der SKG Frankfurt, SV Blau-Gelb und der TSG Oberrad hat der Magistrat Zuschüsse aus Sportfördermitteln in Höhe von insgesamt rund 63.000 Euro beschlossen.

Die Vereine beteiligen sich mit Eigenmitteln von rund 110.000 Euro. Nach Zustimmung der Stadtverordnetenversammlung werden die Zuschüsse an die Vereine ausgezahlt.

Der ESV Blau-Gold Frankfurt beabsichtigt, neue Tennisplätze zu bauen, die SKG Frankfurt saniert die Kellerdecke der Bootshalle, der SV Blau-Gold saniert die Rasenflächen des Groß- und Kleinfeldes und die TSG Oberrad ersetzt die Heizungsanlage und führt Sanierungsmaßnahmen wegen Brandschutzauflage in der Sporthalle durch.

Sportdezernent Markus Frank ist von den sehr unterschiedlichen Maßnahmen der Sportvereine beeindruckt: „Jede dieser einzelnen Projekte leistet einen Beitrag für den Erhalt und Ausbau der Sportinfrastruktur in Frankfurt am Main. Nur mit den Leistungen der Ehrenamtlichen in den Sportvereinen können solche Projekte vorbereitet und durchgeführt werden.“ (fffm)