Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 19.07.2019

Werbung
Werbung

Wo gibt`s den kundenfreundlichsten Bahnhof Deutschlands, traditionelle Ritterspiele und einen kultigen Fastnachtumzug?

Vor Ort unterwegs in Eppstein im Taunus: auf rheinmaintv

von Ilse Romahn

(10.04.2019) Das 30-minütige rheinmaintv-Sendeformat Vor Ort (Mo-So: 10 Uhr. Am 12.04., 19.04. und 26.04. zusätzlich um 19 Uhr) blickt jeden Monat hinter die Kulissen der Metropolregion Rhein-Main und begibt sich auf eine Reise durch die trendigsten, urigsten oder entspanntesten Heimatsstädte der Hessen.

Bildergalerie
Bahnhof Eppstein
Foto: rheinmaintv
***
Eppstein von oben
Foto: rheinmaintv
***

Eppstein ist nicht nur ein beliebter Wohnort, sondern auch ein interessanter Standort für Unternehmen wie z. B. Eco Terra, Car Care & More und Percuma/Botanical.

Eppstein befindet sich 15 Kilometer nordöstlich der Landeshauptstadt Wiesbaden. Idyllisch am Südhang des Taunus gelegen ist Eppstein mit seinen 5 Stadtteilen eine junge Stadt, die nicht zuletzt wegen der Burg der Herren von Eppstein auf eine lange Tradition zurückblicken kann. Die unmittelbare Nähe zur A3 sowie der S-Bahn Anschluss bieten die perfekte Infrastruktur. Der Bahnhof wurde im Jahr 2018 als „Bester Bahnhof Deutschlands“ ausgezeichnet. Neben der wunderschönen Altstadt zu Füßen der Burg Eppstein besucht das Vor-Ort-Team den Kaisertempel und den Neufville Turm.

Zu Anfang der Sendung trifft sich Moderatorin Anke Seeling mit Ulrich Geffers alias \"Ritter Ulrich von Eppstein\", der als Burgführer in Eppstein tätig ist und Anke Seeling so einiges über die Burg, besondere über Musikinstrumente und Ritterhelme, erzählt. Auf dem Turm der Burg angekommen, genießt Anke Seeling einen fantastischen Blick über ganz Eppstein, um dann anschließend auf Entdeckungstour durch Eppstein zu gehen.

Folgende Themen hat sie u. a. dabei:
700-Jahrfeier Burg Eppstein: Im vergangenen Jahr wurde in Eppstein groß gefeiert: 700 Jahre Stadtrechte. Bei bestem Wetter konnten sich die Veranstalter über jede Menge Gäste freuen.

Die Ritterspiele sind beim alljährlichen Burgfest immer das Highlight, auch wenn vorher schon feststeht, wer gewinnen wird.

Fastnachtsumzug in Niederjosbach: Der „Gusbacher Fastnachtszug“ ist in der Region Kult. Es heißt, es sei einer der charmantesten Umzüge in ganz Hessen. Kein Wunder also, dass jede Menge Narren den Wagen und Fußgruppen zujubeln.

Bester Bahnhof Deutschlands liegt in Eppstein: Die „Allianz pro Schiene“ ehrt jedes Jahr die kundenfreundlichsten Bahnhöfe Deutschlands. Sieger war im Jahr 2018 der Bahnhof in Eppstein. Das Urteil der Jury: „Eine Perle inmitten der Metropolregion Rheinmain“.
 

Vor Ort bis zum 03.05.2019 täglich 10.00 Uhr, zusätzlich am 12.04., 19.04. und 26.04.2019 um 19.00 Uhr  auf rheinmaintv