Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.07.2019

Werbung
Werbung

Witz, Wien und vertraute Weisen in Dreieich

von Adolf Albus

(11.12.2018) Ein unterhaltsamer Abend für alle Fans der Wiener Operette steht zu Jahresbeginn auf dem Programm des Bürgerhauses Sprendlingen, Fichtestraße 50. Um 20 Uhr öffnet sich am Dienstag, 8. Januar 2019, der Vorhang für eine weitere Produktion der Operettenbühne Wien.

Es lockt die Operette „Ein Walzertraum“ von Oscar Straus mit Heinz Hellberg. Die musikalische Leitung liegt bei dem Dreiakter in den Händen Laszlo Gyüker.

Die Tourneen der Operettenbühne Wien sind Jahr für Jahr ein beliebter und meist ausverkaufter Höhepunkt in vielen Häusern. Das beweist, dass die Operette zeitlos Erfolge feiert, wenn sie mit Liebe gemacht ist. Dafür stehen die Produktionen aus Österreich. Heinz Hellberg, der ehemalige Wiener Sängerknabe und langjährige Solist der Wiener Volksoper, ist mit seinen herausragenden Inszenierungen seit vielen Jahren ein gern gesehener Gast in Dreieich.

Und darum geht es: Wie macht man aus einem ungewollt verheirateten Leutnant einen guten Ehemann? Man muss herausfinden, wohin es ihn im Geheimen zieht. Und welcher Ort könnte in einer Straus-Operette wohl mehr Sehnsüchte wecken, als das gute alte Wien mit seinen vertrauten Weisen und seinem unvergleichlichen Charme? Dem „Walzertraum“ gebührt ohne Zweifel ein Ehrenplatz im Schaffen von Oscar Straus. In der Generation nach Johann Strauß Sohn strahlt das Stück als Meisterwerk, berühmt durch den Zauber seiner Melodien und des besonderen Sentiments, das den Werken von Oscar Straus eine besondere Note verleiht. Das Geheimnis liegt in der richtigen Mischung aus Originalität, Witz und meisterhaft musikalischer Erfindung: Dinge, die für Oscar Straus so typisch sind. Und nachdem aus den Walzerträumen des widerspenstigen Gattens ein echter Liebestraum für beide Hauptakteure wird, steht auch dem Happy End nichts mehr im Wege.

Eintrittskarten zu Preisen von 21 bis 27 Euro gibt es ebenso wie nähere Informationen beim Ticket Service Dreieich, Fichtestraße 50, im Bürgerhaus Sprendlingen, Telefon (06103) 6000-0, sowie auf der Internetseite www.buergerhaeuser-dreieich.de.