Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.08.2019

Werbung
Werbung

Wie im Märchen? Wie sich das Leben von Prinzen und Prinzessinnen tatsächlich abspielte

Führung im Schloss von Bad Homburg am 17. Februar

von Ilse Romahn

(07.02.2019) Eine Prinzessin trägt ein schönes rosafarbenes Kleid und hat eine Krone auf dem Kopf – so ist es im Märchen.

Märchenlandgräfin Margarete
Foto: Verwaltung Staatliche Schlösser und Gärten
***

Wie das Leben von Prinzessinnen und Prinzen aber in Wirklichkeit war, zeigt eine Führung der Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten am Sonntag, 17. Februar, 14:30 bis 15:30 Uhr durch die Räume einer echten Prinzessin im Schloss Bad Homburg.

Esther Walldorf erzählt Kindern ab fünf Jahren, wie der Hochadel hinter den Schlossmauern tatsächlich lebte und wie sich der Alltag bei Hofe abspielte.  

Der Eintritt kostet 5,50 Euro für Kinder, 7 Euro für Erwachsene und 20 Euro für Familien (Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen). Eine Anmeldung ist erforderlich: (06172)9262-122 oder E-Mail: museumspaedagogik@schloesser.hessen.de.