Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 24.05.2019

Werbung

WGS-Schüler falten weiter Buchseiten für den guten Zweck

von Adolf Albus

(14.03.2019) Die evangelische Religionsgemeinschaft G 8 der Weingartenschule hatte im Rahmen eines sozialen Projektes für den „Verein für krebskranke Kinder Frankfurt“ in ihrer Freizeit Bücher gefaltet, und aus alten Büchern mit hochwertigem Leineneinband kleine Kunstwerke erschaffen, die gegen eine Spende erworben werden konnten.

Foto: Gemeinde Kriftel
***

Hier war Genauigkeit gefragt und Durchhaltevermögen, denn jede einzelne Seite muss in die Hand genommen und nach einer bestimmten Vorgabe genau und im richtigen Winkel gefaltet werden, damit sich ein 3-D-Effekt einstellt. „Wir konnten bereits über dreihundert Euro einnehmen, die wir an den Frankfurter Verein spenden, was uns sehr freut“, so Lehrerin Kathrin Hein.

Nachdem mehrere Artikel über die Aktion „Unsere Zeit für Ihre Spende“ in der Presse erschienen waren, meldeten sich weitere Interessenten: unter anderem eine Dame aus Mainz-Kastel. Sie bat um ein gefaltetes Notenbuch für ihren Chorleiter, der seinen Chor leider verlassen muss, und bestellte auch eines für sich selbst. „Im Februar wurden zudem Muffins verkauft und auch dieser Erlös fließt an den Verein“, berichtet Kathrin Hein, die sich bei allen Mitwirkenden herzlich bedankt.