Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 20.09.2019

Werbung
Werbung

Weitere Steigerung der Krifteler Volleyballer

von Adolf Albus

(04.09.2019) Beim 2. Vorbereitungsturnier der Krifteler Volleyballer zeigte die Mannschaft um Trainer Tim Schön eine weitere Leistungssteigerung gegenüber der Vorwoche. Besonders in der Auftaktpartie gegen den Ligakonkurrenten von der TG Mainz-Gonsenheim war die TuS von Beginn an gut aufgelegt.

Nach gelungenen Vorbereitungsturnieren hat die TuS Kriftel bereits guten Grund sich zu freuen.
Foto: Markus Floren
***

Mit druckvollen Angaben, einer guter Annahme und guten Abwehraktionen schafften es die Krifteler immer wieder den Gegner unter Druck zu setzen. Mit 25:17 wurde Satz 1 dominiert. Ab dem nächsten Durchgang wurden die Mainzer allerdings etwas aufmerksamer, während besonders das Krifteler Service etwas nachließ. Die Führung wechselte ständig. Am Ende hatten beide Teams die Chance auf den Satzgewinn. Doch die besseren Nerven hatte die heimische Mannschaft, die auch diesen Abschnitt mit 27:25 gewann. Im bedeutungslosen 3. Durchgang war die Luft etwas raus. Der langjährige Zweitligist entschied diesen knapp für sich. Obwohl sich Mainz im Umbruch befindet und sich stark verjüngt hat, war die Leistung der Krifteler doch schon sehr ansprechend.

Nachdem der 2. Gast vom TV Waldgirmes seine Partie gegen die Mainzer ebenfalls mit 2:1 gewonnen hatte, kam es erneut zu einem kleinen Finale. Der Drittligist aus der Nähe von Wetzlar, der nur knapp den Aufstieg in die 2. Bundesliga verpasst hatte, spielte zunächst munter mit. Doch in der crunch time waren die Krifteler konsequenter und gewannen mit 25:22. Einen ähnlichen Verlauf nahm der nächste Abschnitt. So wurde auch dieser mit 25:22 gewonnen. Kein Problem hatten die Hausherren im dritten Durchgang, der sehr überlegen mit 25:16 an die TuS ging.

Damit scheinen die Krifteler bereits sehr gut vorbereitet, obwohl noch einige Spieler fehlten. Das erste Pflichtspiel steht am kommenden Wochenende auf dem Plan. Die TuS tritt im Viertelfinale um den Hessenpokal in Hanau gegen die TG Naurod an.