Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 10.12.2018

Werbung
Werbung

Weihnachten wie in den Zwanzigern in Long Island

von Ilse Romahn

(03.12.2018) Direkt vor den Toren von New York City begrüßt Long Island seine Besucher mit weißen Stränden, historischen Stätten, malerischen Dörfern, dem weltbekannten Long Island Wine Country und natürlich den berühmten Hamptons.

Traumhaftes Long Island
Foto: 2018 Discover Long Island
***

Die weltberühmten Gold Coast Mansions an Long Islands Nordküste spiegeln den mondänen Lebensstil der glamourösen 1920er Jahre wider und haben bis heute nichts von ihrem Glanz verloren. Die prunkvolle Vanderbilt Mansion ist eines der wenigen, im Originalzustand erhaltenen Herrenhäuser und heute ein Museum, das seine Türen regelmäßig für Besucher öffnet. Den Architekten des zwischen 1910 und 1936 erbauten Anwesens dienten spanische Schlösser als Vorbild. Die insgesamt 24 Wohnräume sind originalgetreu erhalten, mit wertvollen Kunstwerken, edler Möblierung und persönlichen Hinterlassenschaften der hier einst wohnhaften Eheleute Vanderbilt.

Eine weihnachtliche Zeitreise erwartet die Besucher bis 30. Dezember 2018 an jedem Dienstag, Samstag und Sonntag: Bei geführten Tagestouren durch das Museum können sie die mit Weihnachtsschmuck und bunten Lichtern festlich dekorierten Hallen erkunden und mehr über die Geschichte des Hauses und seiner früheren Bewohner erfahren. Am 27. und 28. Dezember wird es ganz besonders besinnlich, wenn die Mansion das einzige Mal im Jahr auch zu später Stunde Besucher empfängt. Zwischen 17:30 und 20:00 Uhr werden die beliebten „Twilight Tours“ angeboten, bei denen die Gäste das Anwesen in der herrlichen Stimmung der Abenddämmerung begehen. Nach der Führung dürfen sie sich außerdem auf ein gemütliches Beisammensein, warmen Kakao und leckere Plätzchen freuen. Der Eintritt zu dem Museum kostet regulär 8 US-Dollar für Erwachsene und 5 US-Dollar für Kinder bis einschließlich 12 Jahren, die geführten Touren liegen bei zusätzlich 6 US-Dollar pro Person. Die limitierten Tickets für die Twilight Tours sind zu 10 US-Dollar für Erwachsene und 5 US-Dollar für Kinder erhältlich.
 
Neujahrsspaziergang auf Fire Island
Wer das neue Jahr nach einer feinen Silvestersause auf Long Island gerne – im wahrsten Sinne des Wortes – ruhig „angeht“, der sollte sich den „New Year‘s Day Beach to Breach Hike” auf Fire Island im Kalender notieren. Am 1. Januar 2019 um 10:00 Uhr am Morgen treffen sich alle Interessierten beim Wilderness Visitor Center in Shirley zum gemeinsamen Strandspaziergang. Der Marsch verläuft durch die unberührte Dünenlandschaft und am Strand entlang gen Westen bis zur Abspülung Old Inlet und zurück. Auf den 3 Meilen (circa 5 Kilometer) können die Teilnehmer die wunderschöne Natur der Insel erkunden und mit etwas Glück Rehe, Füchse und außergewöhnliche Vogelarten erspähen. In der Nebensaison sind die schönen Strände Fire Islands wenig besucht, sodass es dort besonders idyllisch und abgelegen ist. Für die rund dreistündige, kostenlose Wanderung sollten Teilnehmer sich rechtzeitig anmelden. Wetterfeste Kleidung und Ferngläser nicht vergessen! 
 
Mehr erfahren: New Year’s Day Beach to Breach Hike
Der amerikanische Dichter Walt Whitman war einer der einflussreichsten Lyriker des 19. Jahrhunderts und seine Werke sind bis heute von großer literarischer Bedeutung. In seinem Geburtshaus in der Gemeinde West Hills bei Huntington können sich alle Interessierten einen Einblick in das Leben des berühmten „Long Island Locals“ verschaffen. 2019 jährt sich sein Geburtstag zum 200. Mal und dieses Jubiläum wird mit zahlreichen Veranstaltungen gefeiert. Whitmans Geburtshaus wird zum Schauplatz für wechselnde Sonderausstellungen, Schreib-Workshops, Literaturwettbewerbe, Konferenzen und Vorträge, die sich über das ganze Jahr verteilen. Vom 31. Mai bis 2. Juni 2019 findet die „Whitman Bicentennial Birthday Weekend Celebration“ statt, die den Höhepunkt des Jubiläumsjahres darstellt. Zahlreiche Lesungen, musikalische Einlagen im Stil der Whitman-Ära und Musical- sowie Theatervorführungen von Schülern und Schauspielgruppen stehen für das Wochenende auf dem Programm. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, bei den Aktionen und Feierlichkeiten dabei zu sein. Das Walt Whitman Haus ist täglich für Besucher geöffnet, nationale Feiertage ausgenommen. Der Eintritt kostet 6 US-Dollar für Erwachsene und 4 US-Dollar für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren. Preise für die Sonderveranstaltungen können abweichen. Weitere Informationen zum Jubiläumsprogramm 2019 unter www.waltwhitman.org/whitman200.
 
Workshop: Winzer für einen Tag
Das Weingut Sannino Bella Vita Vineyard in Peconic auf dem North Fork  bietet seinen Besuchern einmal im Monat die Möglichkeit, sich den hervorragenden Long Island Wein selbst zu mischen. In einer exklusiven Sonntags-Sitzung können sie lernen, wie sie den edlen Tropfen perfekt auf ihren Geschmack abstimmen, während der Besitzer und Winzer selbst Ihnen Wissenswertes über das Handwerk und das Leben als Weinmacher erzählt. Anthony Sannino führt seine Gäste auf eine Tour durch das Weingut und gibt Ihnen einen verständlichen Einblick in den Herstellungsprozess des Rebensafts. Während der dreistündigen Veranstaltung haben die Teilnehmer die Möglichkeit, typische Long Island-Sorten wie Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Chardonnay und andere zu probieren. Nach dem Theoriepart kann jeder Gast sich selbst als Winzer versuchen und seine ganz persönliche Mischung kreieren, und im Anschluss wird der Gruppe ein leichtes Mittagessen serviert. Der Preis von 225 US-Dollar gilt für zwei Personen und beinhaltet die Speisen und verkostete Weine sowie eine Flasche des selbstgemischten Weines pro Paar. Die nächsten Ausgaben der „Winemaker for a Day: VIP Blending Session“ finden am 16. Dezember 2018, am 20. Januar 2019 oder am 17. Februar 2019 statt. Neben diesem Workshop bietet das Sannino Vineyard auch regelmäßig Weinverkostungen und Special Events wie die Einkaufsberatung bei „How to Shop for Wine“ oder den direkten Vergleich von Weinen aus aller Welt bei „Wines from Long Island and the World: A Comparison“ an. Reservierungen sind online möglich unter www.sanninovineyard.com/events.
 
www.discoverlongisland.com