Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 10.12.2018

Werbung
Werbung

Weihnachten & Silvester in den Kaiserbädern auf Usedom

von Ilse Romahn

(19.11.2018) Zur Weihnachtszeit und um den Jahreswechsel erstrahlen die prachtvollen Bäderarchitekturvillen in den Kaiserbädern auf Usedom in ganz besonderem Glanz. Die Promenaden und Seebrücken sind festlich geschmückt, und der verführerische Duft von Tannengrün, Glühwein und Kerzen liegt in der Luft.

Zu gemütlicher Geselligkeit laden besinnliche Advents- und Wintermärkte, weihnachtliche Veranstaltungen und die Eisbahn an der Heringsdorfer Promenade ein. Höhepunkt sind die ausgelassenen Strandpartys und die grandiosen Feuerwerke zu Silvester.

Ab sofort öffnet die Kunsteisbahn an der Heringsdorfer Promenade ihre Banden. Bis März können Eislauffans zwischen den Dünen ihre Pirouetten drehen und die frische Ostseebrise genießen. Zu einer schönen Tradition ist der Lebendige Adventskalender der evangelischen Kirchengemeinden Ahlbeck und Heringsdorf-Bansin geworden. Vom 1. Dezember bis Heiligabend versammeln sich jeden Abend Menschen vor der Tür eines anderen Gastgebers, um gemeinsam zu singen und Weihnachtsgeschichten zu erzählen. Manches Mal verweilt die kleine Gemeinde nach dem Adventssingen zum Klönschnack bei Weihnachtsgebäck, Tee, Punsch oder Glühwein.

Am 1. Adventswochenende stimmt der Kaiserbäder Weihnachtsmarkt auf dem Konzertplatz Ahlbeck auf die Weihnachtszeit ein. Vom 30. Nov-ember bis zum 2. Dezember wird neben einem stimmungsvollen und vorweihnachtlichen Markt mit regionalen Köstlichkeiten, Glühwein, Handwerkskunst und historischem Kinderkarussell ein weihnachtliches Programm geboten. Abends lassen die Besucher den Tag in geselliger Runde unterm Weihnachtsbaum ausklingen.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag laden die Usedomer Laufmützen & Friends zum Weihnachtsmützenlauf ein. Zum fünften Mal joggen und walken die Teilnehmer die sechs und 10 Kilometer langen Strecken für den guten Zweck am Strand und auf der Europa-Promenade entlang. Startpunkt ist an der Konzertmuschel in Ahlbeck. Die Startgelder und alle Einnahmen aus Getränkeverkäufen gehen zu 100 % an den Kinder- und Jugendhospizdienst „Leuchtturm“ e.V. in Greifswald.

„Zwischen den Jahren“ öffnet traditionell die „Zauberhafte Winterwelt am Meer“ an der Heringsdorfer Promenade ihre Pforten.

Der Wintermarkt bietet vom 28. Dezember bis zum 1. Januar Kunsthandwerk, lokales Gewerbe sowie ein buntes Programm mit Live-Musik und Angeboten für Kinder. Jeweils um 17 Uhr wird ein Höhenfeuerwerk mit Musik an Silvester und eine spektakuläre musikalisch begleitete Lasershow am 1. Januar die jüngsten Gäste begeistern.

Einkaufen ohne Stress macht das Mitternachtsshopping am 29. Dezember von 10.00 bis 23.55 Uhr möglich, wenn die vielfältigen Läden in der Friedensstraße und rund um den Platz des Friedens in Heringsdorf bis zum späten Abend zum Stöbern einladen.

Der Jahreswechsel ist in den Kaiserbädern jedes Jahr aufs Neue ein Erlebnis. Zehntausende Silvester-Gäste und Insulaner feiern gemeinsam in den beheizten Festzelten direkt am Strand und genießen die ausgelassene Partystimmung bei Live-Musik, Glühwein und Lagerfeuer. Auch in den festlich geschmückten Hotels und Restaurants lässt sich der Silvesterabend stimmungsvoll und fröhlich begehen. Absoluter Silvester-Höhepunkt sind die Höhenfeuerwerke, die um Mitternacht jeweils an den Seebrücken gezündet werden. Mit ihrem fantastischen Funkenzauber lassen sie den Ostseehimmel in allen Farben erstrahlen und heißen das neue Jahr willkommen.

Auch die Veranstaltungen im Kaiserbädersaal in Heringsdorf stimmen auf Weihnachten ein: Mit „Wiehnachten op Platt mit Yared Dibaba und den Schlickrutschern“ lässt der beliebte Moderator, Entertainer und Schauspieler am 7. Dezember um 20.00 Uhr mit Shantys, Stand-Up Comedy, nordischen Anekdoten und einer großen Portion Humor den Vorbereitungsstress in den Weihnachtstagen vergessen. Mit „FAUST – Die Rockoper“ erwartet die Zuschauer am 14. Dezember um 19.30 Uhr ein vergnügliches Rock-Schauspiel nach Johann Wolfgang von Goethe. The 12 Tenors geben am 25. Dezember um 19:30 Uhr eine Hommage an die Welthits des letzten Jahrtausends und lassen unsterbliche Hits aus Pop und Rock, Balladen und klassische Opernarien aufleben. Mit beschwingten Johann Strauß-Melodien und Opernarien begrüßt die Niederschlesische Philharmonie Jelenia Gora beim Neujahrskonzert am 1. Januar um 18.00 Uhr das neue Jahr.

www.kaiserbaeder-auf-usedom.de