Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.07.2019

Werbung
Werbung

Was, wann, wo in Bad Soden am Taunus

von Adolf Albus

(01.07.2019) Emser Weg am 23. Juli 2019 stellenweise gesperrt *** Kostenfreie Stadtführung *** Neue Ausstellung im KunstKabinett *** Behinderungen in der Oranienstraße *** Wasserzähler werden gewechselt *** Straßensperrung in der Feldbergstraße verlängert *** Sprechstunde mit Bürgermeister Dr. Frank Blasch *** Jazz am Quellenpark geht mit Hengstbach Jazz Crew weiter *** Sonntagskonzerte im Alten Kurpark *** Das Bürgerbüron ist63 Stunden pro Woche für Sie da *** English Reading Circle *** Ferienaktion "Buchdurst" *** 24-Stunden-Schwimmen im FreiBadSoden *** Altenhainer Open Air 2019 *** Ausflug zur BUGA *** Dämmerschoppen des Heimatgeschichtsvereins *** Dämmerschoppen des Heimatgeschichtsvereins *** Fischerfest im Altenhainer Tal *** Wissenschaft zu Gast im Augustinum *** ADFC-Feierabendtour *** Offene Bühne / Blues Jam Session *** Geschichten zum Thema Freiheit gesucht *** Hauptstraße gesperrt

Emser Weg am 23. Juli 2019 stellenweise gesperrt
Wegen einer privaten Baumaßnahme müssen am Dienstag, 23. Juli 2019, zwischen 08:00 Uhr und 13:00 Uhr, im Emser Weg in Höhe der Hausnummer 7 die Fahrbahn und der Gehweg (einseitig) voll gesperrt werden.
Bei Rückfragen können Sie sich mit der zuständigen Fachabteilung unter der Telefonnummer 06196 / 2 08 - 182 gerne in Verbindung setzen.
 
 
Kostenfreie Stadtführung
Die nächste kostenfreie Stadtführung findet am Samstag, 06. Juli 2019, 15:00 Uhr, statt. Gästeführer Toni Ohlenschläger wird Interessierten die schönsten Plätzen der Stadt zeigen und über Bad Sodens Historie, die berühmten Kurgäste, die Salzgeschichte und Architektur informieren. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz vor dem H+ Hotel, Königsteiner Straße 88.
 
 

Neue Ausstellung im KunstKabinett 

Ab kommenden Sonntag, 30. Juni 2019, ist die Ausstellung "10 Jahre PageArt - ein Sammlerprojekt" im KunstKabinett im Badehaus, Alter Kurpark, zu sehen.
Hintergrund der Ausstellung
Wie lassen sich Solidarität und dialogischer Austausch zwischen arrivierten Künstlerinnen und Künstlern und jüngeren Talenten, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen, stiften? Dieser Leitgedanke bildete vor rund zehn Jahren den Ausgangspunkt, als Jutta Ziegler und Carsten D. Siebert ihr Sammlerprojekt PageArt ins Leben riefen. Der Einladung zur Teilnahme an dem Projekt folgten viele der angesprochenen Kunstschaffenden und fertigten eine Arbeit im vorgegebenen Format an. Mittlerweile umfasst die Sammlung ca. 120 Werke von 110 zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern. Sie bietet einen breiten Überblick über die unterschiedlichen Strömungen und Techniken in der heutigen bildenden Kunst.
 
Die Öffnungszeiten sind Mittwoch, Samstag und Sonntag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.
 
 
Wegen Fertighausmontage kommt es zu Behinderungen in der Oranienstraße
Am Mittwoch, 17. Juli, und Donnerstag, 18. Juli 2019, ist die Oranienstraße in Höhe der
Hausnummer 2a für den Verkehr gesperrt. Fußgänger können den Bereich passieren. Grund
für die Behinderungen ist die Montage eines Fertighauses. Die Umleitung erfolgt über die
Paulinenstraße und Oranienstraße. Bei Rückfragen können Sie sich mit dem Ordnungsamt
unter der Telefonnummer 06196 / 208 - 182 in Verbindung setzen 
 
 
Wasserzähler werden gewechselt
Die Stadtwerke Bad Soden am Taunus teilen mit, dass ab Ende Juni bis voraussichtlich Ende
September Mitarbeiter des städtischen Wasserwerks und der Firma Sensus Metering Service
GmbH unterwegs sein werden, um die Wasserzähler, deren Eichfrist 2019 ausläuft,
auszutauschen. Wasserzähler müssen gemäß Eichgesetz alle sechs Jahre ausgewechselt
werden. In diesem Jahr sind alle Zähler mit der Prüfplakette 2013 oder älter betroffen. Die
tatsächlichen Aufwendungen hierfür werden von den Stadtwerken übernommen. Um einen
reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, wird darum gebeten, den Zugang zu den Wasseruhren
problemlos zu ermöglichen. Die Beauftragten können sich selbstverständlich ausweisen. 
 
 
Straßensperrung in der Feldbergstraße verlängert
Die Feldbergstraße bleibt in Höhe der Hausnummer 14 noch bis einschließlich 31. Juli 2019
aufgrund einer privaten Baumaßnahme gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die SebastianKneipp-Straße und ist ausgeschildert. Für weitere Informationen steht die Stadtverwaltung Bad
Soden am Taunus unter der Telefonnummer 06196 / 2 08 - 182 gerne zur Verfügung. 
 
 
Sprechstunde mit Bürgermeister Dr. Frank Blasch
Der nächste Termin der Sprechstunde mit Bürgermeister Dr. Frank Blasch findet am
Donnerstag, 15. August 2019, 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr, im Alten Rathaus in Altenhain statt. Aktuell sind noch einige wenige Termine frei. Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an das Vorzimmer des Bürgermeisters unter der Telefonnummer (06196)2 08 - 101. 
 
 
Jazz am Quellenpark geht mit Hengstbach Jazz Crew weiter
Die beliebte Open-Air-Reihe Jazz am Quellenpark hat mittlerweile so richtig Fahrt aufgenommen und die Musikfans kommen samstags in Scharen, um den Frühschoppen-Jazz mit hochkarätigen Interpreten und in prächtiger Atmosphäre zu genießen. Die Hengstbach Jazz Crew (Foto) gastiert am Samstag, 29. Juni 2019, von 11:30 bis 14:30 Uhr, an der Kulturscheune, Zum Quellenpark 42. Im Jahr 1982 gründete Armin Langer in Dreieich-Sprendlingen eine Jazzband, die er nach dem „reißenden“ Strom benannte, der durch die Gemeinde fließt. Die musikalischen Vorbilder reichen heute von New Orleans über die Swing-Ära bis zum zeitgenössischen swingenden Mainstream. Das umfangreiche Repertoire stammt aus 60 Jahren Jazz-Geschichte. Weitere Informationen über die Band stehen auf ihrer Website www.hengstbachjazzcrew.de Der Eintritt ist wie immer frei, für Essen und Trinken sorgt die Turngemeinde Bad Soden. Parkmöglichkeiten gibt’s auf dem Parkdeck in der Altstadt und in der Parkgarage des Hundertwasserhauses. Damit die Besucher die Musik ungestört genießen können, wird die Straße Zum Quellenpark ab dem Franzensbader Platz an allen Jazzterminen jeweils in der Zeit von 11:00 Uhr bis 14:30 Uhr für den Verkehr gesperrt. Das komplette Programm von Jazz am Quellenpark kann von der Website www.bad-soden.de heruntergeladen werden und liegt in den städtischen Verwaltungsstellen aus. 
 
 
Sonntagskonzerte im Alten Kurpark
 Am kommenden Sonntag, 30. Juni 2019, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr, wird der Musikverein Lützelhausen 1962 e.V. das musikalische Programm im Alten Kurpark gestalten. Um das leibliche Wohl der Konzertgäste kümmert sich an diesem Nachmittag die Sodener Karneval-Gesellschaft 1948 e.V. Der Eintritt ist wie immer frei.
 
 
Das Bürgerbüron ist63 Stunden pro Woche für Sie da
Das Bürgerbüro in der Kronberger Straße 1 hat von Montag bis Freitag von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr und am Samstag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet. Somit stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 63 Stunden pro Woche zur Verfügung. Telefonisch erreichen Sie das Bürgerbüro unter der Telefonnummer 06196 / 2 08 - 800 oder per E-Mail unter buergerbuero@stadt-bad-soden.de.
 
 
English Reading Circle
Bis auf den English Reading Circle am Donnerstag, 04. Juli 2019, 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr,
finden alle wiederkehrenden Veranstaltungen in der Stadtbücherei im Badehaus während der
Sommerferien nicht statt. Das Leseprogramm am 04. Juli 2019: "The Courthship of Arthur and
Al and other fables” von James Thurber. Die Teilnahme ist kostenfrei. 
 

Ferienaktion "Buchdurst"
Die Bad Sodener Stadtbücherei lädt in den Sommerferien zu der Aktion „Buchdurst“ - ein
Projekt zur Leseförderung - ein. Seit dem 15. Juni können sich Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren in der Stadtbücherei für diese Aktion anmelden. Während der Sommerferien sollen mindestens drei Bücher gelesen und bewertet werden. Bücher können in der Stadtbücherei ausgeliehen werden und dort sind auch die Bewertungskarten erhältlich. Welche Bücher gelesen werden, kann von den Lesern selbst frei entschieden werden. „Buchdurst“ endet zwei Wochen nach Schulbeginn mit einer kleinen Abschlussparty in der Stadtbücherei.
 
 
24-Stunden-Schwimmen im FreiBadSoden
Von Samstag, 29. Juni 2019, bis Sonntag, 30. Juni 2019, von 12:00 Uhr bis 12:00 Uhr, findet
in diesem Jahr das 24-Stunden-Schwimmen im FreiBadSoden, Kelkheimer Straße, bereits
zum 10. Mal statt. Am 29. Juni 2019 um 11:30 Uhr wird die Veranstaltung offiziell eröffnet - im
Anschluss daran folgen zahlreiche Vorführungen im und außerhalb des Wassers.
Am Sonntag, 30. Juni 2019, startet das Programm um 10:00 Uhr mit dem WasserballWorkshop und Aqua-Fitness. Gegen 13:00 Uhr werden die Sieger gekürt. Teilnehmen kann jeder, der ohne Hilfsmittel zwei Bahnen schwimmen kann. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Bundesverband "Herzkranke Kinder e.V." zugute.
Anmelden kann man sich direkt beim Ersten Sodener Schwimmclub (ESSC) im Internet unter
www.essc-online.de. Während des 24-Stunden-Schwimmens sind drei Bahnen für das 24-
Stunden-Schwimmen reserviert. zurück


Altenhainer Open Air 2019
Mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Altenhain, der Kerbeborsch und Kerbemädels Altenhain, der Spatzenscheune und der Stadt Bad Soden am Taunus richtet der BSC Altenhain 1980 e.V. in diesem Jahr vom 28. bis 30. Juni 2019 das erste Mal das Altenhainer Open Air an der Kahlbachhalle aus.

Ein Teil der Einnahmen plus die gesammelten Spenden
werden einem karitativen Zweck zugutekommen.

Vorverkaufsstellen sind in der Bad Sodener Kernstadt (Napp, Alleestrasse 10), in Neuenhain
(Zeitschriften Butzer, Am Dalles an der Ecke) und in Altenhain (Gaststätte Zum Grünen Baum).


Alle Details zum Programm finden Sie im Internet unter www.alehaaner-oa.de. 
 

Ausflug zur BUGA
Jetzt schon anmelden kann man sich für den gemeinsamen Ausflug des OGV Bad Soden zur
Bundesgartenschau in Heilbronn am 12. September 2019 anmelden. Nähere Infos hierzu gibt
es bei Sepp-Jürgen Zirnig unter der Telefonnummer (06196)22 6 77.


Dämmerschoppen des Heimatgeschichtsvereins
Der nächste Dämmerschoppen des Heimatgeschichtsvereins Neuenhain findet am Montag, 01. Juli 2019, 19:00 Uhr, in der Neuenhainer Stube der Gaststätte Ratskeller statt. Thema des Abends: Weshalb gibt es in Königstein i.Ts. eine Kugelherrnstraße? Wer waren diese Herren und wann konnte man ihnen begegnen? Ellengard Jung bringt Bilder mit und berichtet über diese unverheirateten Männer.
 
 
Fischerfest im Altenhainer Tal
Am 06. Juli (ab 12:00 Uhr) und am 07. Juli 2019 (ab 09:00 Uhr) findet an der Teichanlage im Altenhainer Tal das diesjährige Fischereifest statt.
Gäste sind herzlich willkommen.

Neben kühlen Getränken, Kaffee und Kuchen  gibt es natürlich auch geräucherte Forellen, Steaks und Würstchen.
Tag der offenen Tür beim Imkerverein

Am Sonntag, 14. Juli 2019, lädt der Imkerverein Bad Soden e.V. von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, zu einem Tag der offenen Tür auf das Vereinsgrundstück im Kremserweg (Nähe Reit- und Fahrverein Bad Soden) ein. Neben nützlichen Informationen rund um Bienen und Imkerei kann man Bienenvölker in Augenschein nehmen oder Honig- und Bienenprodukte kaufen. Darüber hinaus wird ein abwechslungsreiches Programm für Kinder geboten.
Auch für das leibliche Wohl der Gäste wird bestens gesorgt.
 
 
Wissenschaft zu Gast im Augustinum
Im Rahmen der Reihe "Die Wissenschaft zu Gast im Augustinum" referiert am Dienstag, 02. Juli 2019, 19:30 Uhr, Dr. Helmut Bartel (Dozent der Universität des dritten Lebensalters) zum Thema "Gibt es eine europäische Musik?"
Veranstaltungsort ist das Wohnstift Augustinum, Georg-Rückert-Straße 2.

Der Eintritt kostet 6,00 €.


ADFC-Feierabendtour
Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) lädt für Mittwochm 03. Juli 2019, wieder zu einer gemeinsamen Feierabendtour ein. Die Strecke ist zwischen 20 und 30 Kilometer lang.
Treffpunkt ist um 18:00 Uhr am Bad Sodener Bahnhof.
Bei Regen fällt die Tour aus.

Weitere Infos gibt es bei Clemens Rabe unter der Telefonnummer (06196)520 333.
 
 
Offene Bühne / Blues Jam Session
Der letzte Termin vor der Sommerpause der offenen Bühne des Vereins Blues Haus findet am Mittwoch, 03. Juli 2019, 20:00 Uhr, im H+ Hotel (Königsteiner Straße 88) statt. Alle Musiker sind herzlich eingeladen.

Bitte eigene Instrumente mitbringen! 
Cinema Augustinum

Am Donnerstag, 04. Juli 2019, 19:30 Uhr, steht in de Reihe "Cinema Augustinum" die konsumkritische deutsche Komödie "100 Dinge" von Regisseur Florian David Fitz auf dem Spielplan. Zu sehen ist der Film im Stiftstheater des Wohnstiftes Augustinum, Georg-Rückert-Straße 2.

Der Eintritt kostet 6,00 €.
 
 
Geschichten zum Thema Freiheit gesucht:
Kinder- und Jugendliteraturwettbewerb startet
Der Main-Taunus-Kreis, das Jugendbildungswerk des Hochtaunuskreises und die Nele Neuhaus Stiftung veranstalten gemeinsam einen Kinder- und Jugendliteraturwettbewerb. Gesucht werden Geschichten jeder Art unter dem Motto „Freiheit“; den jungen Autoren seien keine kreativen Grenzen gesetzt, so Erster Kreisbeigeordneter Wolfgang Kollmeier. „Es kommt nicht auf perfekte Rechtschreibung an. Ausgefallene, spannende Ideen und Erzählungen stehen im Vordergrund.“
Einsendeschluss ist der 30. September 2019. 

Wer kann mitmachen?
Am Wettbewerb teilnehmen können junge Menschen im Alter von zehn bis 17 Jahren, die im Hochtaunuskreis oder Main-Taunus-Kreis leben oder zur Schule gehen, die Schulform spielt keine Rolle. Die Geschichten sollen auf Deutsch verfasst sein und ungefähr eine Länge von zwei bis drei Seiten haben. „Wir freuen uns auf Geschichten aus den verschiedensten Bereichen, wie zum Beispiel Märchen oder Science-Fiction“, sagt Kulturdezernent Kollmeier. Neu ist in diesem Jahr der Klassenpreis. Hier können Schüler zusammen mit ihrer Klasse einen Beitrag zum Wettbewerb einreichen. Nach Einsendeschluss kürt eine Jury aus Pädagogen und Autoren bis Mitte November die Sieger. Alle Geschichten nimmt die MTK-Kulturabteilung als Word-Dokument unter kultur@mtk.org entgegen.  
Gefördert wird der Literaturwettbewerb durch die Nele Neuhaus Stiftung und die Taunussparkasse.
Mehr Informationen gibt es unter www.mtk.org oder www.literaturwettbewerb-htk.de. 
Foto: MTK
zurück
 

Hauptstraße gesperrt

Von Montag, 08. Juli 2019, bis Freitag, 19. Juli 2019, ist die Hauptstraße in Neuenhain in Höhe der Hausnummer 2 aufgrund einer privaten Baumaßnahme gesperrt. Hier wird ein Hausanschluss gelegt.

Die Umleitung erfolgt über die Drei-Linden-Straße, Haingrabenstraße, Schwalbacher Straße, Schulstraße und Königsteiner Straße und ist ausgeschildert.