Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 14.12.2018

Werbung
Werbung

Was kostet die Welt? Der Sale geht in die Verlängerung

Langstreckenflüge 40% günstiger anlässlich des Cyber Monday

von Ilse Romahn

(27.11.2018) Weihnachtsshopping in New York, im Frühjahr über die Golden Gate Bridge spazieren oder Islands spektakuläre Nordlichter bewundern: Diesen Luxus macht WOW air jetzt für jeden möglich. Anlässlich des Cyber Monday bietet der Low-Cost-Carrier ab Montag Flugtickets 40 Prozent günstiger an. Und das Beste: Der Rabatt ist für alle Ziele im Streckennetz gültig.

Fliegen mit Wow
Foto: Wow Air
***

Reisen ist nicht mehr eine Frage des Budgets — Ab Frankfurt am Main oder Berlin Schönefeld profitieren Passagiere von dem günstigen Preis-Special und können zum Beispiel zu einer Vielzahl an Destinationen der Ost- oder Westküste der USA, nach Kanada und noch günstiger nach Island fliegen. Das Special ist vom 24. bis zum 29. November 2018 auf www.wow-air.de mit dem Code WOWCYBERMONDAY buchbar und gilt für den Reisezeitraum vom 1. November 2018 bis zum 10. April 2019.              

Abheben mit WOW-Faktor: WOW air ist Islands einzige Low-Cost-Airline mit einer der jüngsten Flotten. Neben der Zuverlässigkeit der Airline hebt sie sich außerdem durch günstige Preise, eine moderne Flotte, ein einzigartiges Branding und herzlichen Service ab. WOW air bietet Verbindungen ab Berlin-Schönefeld, Düsseldorf, Frankfurt am Main und Salzburg nach Island und darüber hinaus nach Nordamerika. Das Streckennetz umfasst insgesamt 38 Destinationen.                                       

Ab Berlin und Frankfurt startet der isländische Low-Cost-Carrier ganzjährig nach Reykjavík. Berlin verbindet WOW air sechs Mal pro Woche und in den Sommermonaten ab Mitte Mai täglich mit der Inselhauptstadt Reykjavík. Von der Mainmetropole fliegt die Airline täglich ganzjährig nach Island.          

Darüber hinaus können WOW air Passagiere über Island nach Boston, Washington D.C., Los Angeles, San Francisco, New York, Pittsburgh und Chicago in die USA fliegen sowie nach Montreal und Toronto in Kanada. Neu: ab dem 6. Dezember wird WOW air Verbindungen nach Asien in das Streckennetz aufnehmen. Das erste Ziel wird Neu-Dehli in Indien sein.    

Ab Sommer verbindet die Airline auch Düsseldorf drei Mal wöchentlich mit der nördlichsten Hauptstadt und darüber hinaus mit den Zielen in Nordamerika. Gegründet wurde das Unternehmen im November 2011 von dem isländischen Unternehmer Skúli Mogensen.                  www.wow-air.de