Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 25.03.2019

Werbung
Werbung

Ursprünge Frankfurts – vom merowingischen Königshof zur karolingischen Kaiserpfalz

Themenführung im Archäologischen Museum am 24. Februar

von Ilse Romahn

(22.02.2019) Die Sonntagsführung am 24. Februar mit Dr. Thorsten Sonnemann im Archäologischen Museum widmet sich den Ursprüngen Frankfurts im frühen Mittelalter.

Kaiserpfalz franconofurd
Foto: Archäologisches Museum Frankfurt, Foto: U. Dettmar
***

Welches Bild zeichnen die archäologisch überlieferten Überreste und welches die schriftlichen Quellen, und wie sind diese in Einklang zu bringen?

Diesen Fragen wird intensiv nachgegangen werden und es wird aufgezeigt, wie sich die Erkenntnisse über das alte Frankfurt durch immer weiter fortscheitende Untersuchungen weiter entwickelt haben.

Treffpunkt ist um 11 Uhr im Foyer des Museums (Karmelitergasse 1).

Die Führung ist kostenlos. Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Für Erwachsene gilt der reguläre Eintritt (€ 7,00, ermäßigt € 3,50). Eine Anmeldung zur Führung ist nicht erforderlich.