Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 20.03.2019

Werbung
Werbung

TuS Kriftel - Volleyball: Der Meister präsentiert sich im eigenen Wohnzimmer

von Adolf Albus

(15.03.2019) Bereits 3 Spieltage vor Saisonende als Meister festzustehen, damit hatten selbst die kühnsten Optimisten nicht gerechnet. Doch das Team um Trainer Tim Schön schaffte den phänomenalen Durchmarsch und landet damit fast einen Start-Ziel Sieg, lediglich am 2. Spieltag war man kurz einmal Tabellenzweiter.

Die Basis für diese geniale Saison legte die Obstgemeinde in der heimischen Weingartenhalle, wo sie bis dato noch unbesiegt ist. Das soll auch beim Gastspiel vom TSV GA Stuttgart so bleiben. Nach einer guten Hinrunde, in der die Landeshauptstädter zeitweilig auf Rang 3 lagen, kommen sie im Jahr 2019 nicht so richtig in die Hufe. Acht Spiele in Folge ohne Sieg sprechen eine deutliche Sprache. Dadurch sind die vorher hoch gehandelten Stuttgarter in der Tabelle abgestürzt und müssen aufpassen, nicht noch in den Abstiegsstrudel zu geraten. Deshalb werden die Gäste sicherlich noch alles geben, um eine Überraschung zu schaffen. Für die Krifteler wird es sich zeigen, ob sie die nötige Spannung an den Tag legen können, um dies zu verhindern.

Damit können sich die Krifteler Zuschauer freuen, den neuen Meister der Dritten Liga Süd zu sehen und zu unterstützen. Die Partie beginnt am Samstag, den 16.03. um 20:00 Uhr und findet wie gewohnt in der Krifteler Weingartenhalle statt.