Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.11.2019

Werbung
Werbung

Thomas Gottschalk liest bei Hugendubel in Frankfurt aus Herbstbunt

von Ilse Romahn

(18.10.2019) Am Freitag, 18. Oktober, kommt Star-Entertainer Thomas Gottschalk im Rahmen der Buchmesse nach Frankfurt. In der Hugendubel-Filiale im Steinweg 12 liest er abends ab 18 Uhr aus seinem neuen Buch „Herbstbunt“. Die Anmeldung zur Lesung ist online möglich und kostenlos.

Thomas Gottschalk
Foto: Hugendubel
***

Anlässlich der Buchmesse bietet Hugendubel von Mittwoch bis Samstag jeden Tag mehrere ausgewählte und kostenfreie Lesungen an. Der Freitag steht dabei unter dem Motto „Stars“. Nach Neal Shusterman und Maja Lunde wird am Abend Thomas Gottschalk die Bühne in der Filiale im Steinweg 12 betreten. 

Das turbulente Leben jenseits der 65
Thomas Gottschalk liest am 18. Oktober ab 18 Uhr aus „Herbstbunt“, seinem zweiten Buch. Mit Humor und Offenheit, aber auch ein wenig nachdenklich, erzählt er vom Älterwerden. Den Kampf gegen die Vergreisung nennt der bekannte Moderator „meine letzte große Herausforderung“. Doch er ist sich sicher: „Ich werde sie bewältigen – top, die Wette gilt!“

40 Tage ohne Alkohol, eine kuriose Fastenwanderung und einige andere Versuche, mit der Zeit Schritt zu halten, machen klar, dass das Alter schmerzhafte, aber immerhin auch komische Seiten hat. Dabei gilt das Motto: „Wer nur alt wird, aber nicht klüger, der ist schön blöd.“ Am Ende steht das Fazit, dass man auch ohne zu verbittern alt werden kann. Man muss nur ausreichend Gelassenheit und eine Portion Optimismus mitbringen.

Mit seiner erfrischenden Lebensphilosophie führt Gottschalk in der Hugendubel-Filiale im Steinweg durch den Abend. Die Lesung findet im Rahmen der Frankfurter Buchmesse statt und ist kostenlos.