Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 24.05.2019

Werbung

Themenwanderung mit Lokalhistoriker Hermann Groß

von Helmut Poppe

(15.05.2019) Die Kur- und Stadtinformation der Stadt Königstein lädt für Samstag, 18. Mai 2019, zu einer Wanderung durch das Reichenbachtal ein, die von Lokalhistoriker Hermann Groß fachkundig geführt wird.

Der Reichenbach entspringt einem Feuchtgebiet unterhalb des Kleinen Feldbergs und fließt durch das Naturschutzgebiet Reichenbachtal hinunter nach Königstein. Im Mittelalter und auch später noch war er der wichtigste Wasser- und Energielieferant der Stadt, denn er versorgte die Bürger mit Trinkwasser und betrieb mit seinen Ablegern, dem Höhen- und dem Mühlbach, unter anderem die Falkensteiner Mühlen. Darüber, aber auch von der „Schweizer Alm“ und anderen Ereignissen, die sich dort zugetragen haben, erzählt Hermann Groß auf der etwa zweistündigen Wanderung durch die herrliche Natur.

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne vorherige Anmeldung möglich. Festes Schuhwerk ist von Vorteil. Die Wanderung beginnt um 14.00 Uhr, Treffpunkt ist die Bushaltestelle Windeck in Schmitten-Niederreifenberg an der Hochtaunusstraße (L 3024). Die Tour führt nicht zum Ausgangspunkt zurück, daher wird die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen - beispielsweise mit dem Bus 57 in Richtung Großer Feldberg ab Königstein Stadtmitte um 13.43 Uhr. Ausstieg ist an der Haltestelle Windeck, Ankunft dort um ca. 13.56 Uhr.