Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 07.12.2018

Werbung
Werbung

Theater Zauberwald im Saalbau Bornheim

von Ilse Romahn

(04.12.2018) Das Theater Zauberwald bringt pünktlich vor Weihnachten am 16. Dezember eine funkelglitzertolle Weihnachtsgeschichte des Kinderbuchhelden von Nele Moost und Annet Rudolph auf die Bühne im Saalbau Bornheim, um 11.00 und um 15.00 Uhr. Der kleine Rabe Socke mit originellen Kostümen, vielen tollen Liedern und einer zauberhaften Kulisse, in der es "richtig" schneit.

Weihnachten im Theater Zauberwald
Foto: Theater Zauberwald
***

"Alles Weihnachten mit dem kleinen Raben Socke" 
Weihnachten steht vor der Tür und da darf natürlich auch der kleine Rabe Socke nicht fehlen! Und da heute Heiligabend ist, räumt der kleine Rabe sein Nest leer, um für die vielen Geschenke, die er bekommen soll, Platz zu finden. Dabei entdeckt er seinen Wunschzettel, den "irgendjemand" nicht abgegeben hat.

Was tun? Löffel, Wolle, Eddi Bär und auch der kleine Dachs haben ihren Wunschzettel rechtzeitig abgeschickt.  Ist der kleine Rabe tatsächlich zu spät?
Wer den kleinen Raben Socke kennt, weiß, dass er da schon eine Idee hat, wie er doch zu seinen Geschenken kommt ....

Lustige, überraschende und rabenstarke Geschichten vom kleinen Raben Socke, der ganz genau weiß: Weihnachten ist einfach das Allerbeste!
 
Geeignet für Kinder ab 2 Jahren. Spieldauer ca. 75 Minuten.