Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 19.06.2019

Werbung
Werbung

SV Zeilsheim vergibt Aufstiegschance

FC Waldbrunn - SV 1919 Zeilsheim 2:2 (2:2)

von SV Zeilsheim

(21.05.2019) Mit dem 2:2 in Waldbrunn, konnten die Grünen die letzte Chance zur Aufstiegsrunde nicht nutzen und werden die Saison 2018/19 auf Rang 3 abschließen.

Dillon Fosuhene konntenach seiner Einwechselung dem Spiel keine Wende geben!
Foto: Peter Strauch
***

Mit dem 2:2 in Waldbrunn, konnten die Grünen die letzte Chance zur Aufstiegsrunde nicht nutzen und werden die Saison 2018/19 auf Rang 3 abschließen. Und das, obwohl sie bereits nach 22 Minuten durch einen direkt  verwandelten, aber nicht unhaltbaren Freistoß, von Josef Sultani und dem Tor von Raffael Grigoryan mit 2:0 vorne lagen. "Die Tore sind ziemlich einfach gefallen. Vielleicht waren wir uns danach einfach ein stückweit zu sicher und spielten nicht mehr mit der nötigen Konzentration weiter", mutmaßte Zeilsheims Präsident Peter Strauch. Nur drei Minuten später besorgte Steffen Moritz den Anschluss für die Waldbrunner. Arne Breuer egalisierte sogar noch vor der Pause. Nach der roten Karte gegen Maximilian Neuhof in der 58. Minute agierten die Gäste zwar in Überzahl, doch die gefährlichsten Abschlüsse von Kaan Köksal und Selim Aljusevic wurden entweder an den Pfosten gelenkt, oder im letzten Moment geblockt. In der Nachspielzeit hakte Moussa Ouattara bei einem Zweikampf nach und sah dafür die rote Karte. "Wir haben die Chance auf die Aufstiegsrunde nicht in Waldbrunn verloren sondern in den Spielen zuvor, und haben insgesamt eine gute Saison gespielt. Leider hat das Sahnehäubchen gefehlt", zeigte sich der Präsident mit dem Verlauf der Spielzeit dennoch zufrieden.

So spielte der SV:
Dominik Reining, Zie Moussa Ouattara, Sebastian Weigand, Nicklas Pitas, Amit Yadav (75. Steffen Janke), Josef Sultani, Selim Aljusevic, Patrick Lieb (68. Dillon Fosuhene, Raffael Grigoryan, Aexander Scholz (82. Riki Hirakawa), Kaan Köksal. Schiedsrichter: Alessandro Scotece (RW Walldorf.  Tore: 0:1 Josef Sultani (7.), 0:2 Raffael Grigoryan (19.), 1:2 Stefen Moritz (22.), 2:2 Arne Breuer (39.). Zuschauer 150. Besondere Vorkommnisse: Rot Karte gegen Maximilian Neuhof (58. FC Waldbrunn/Wg.Notbremse), Rot gegen Moussa Ouattara (90.+3 SV Zeilsheim/Wg Nachtretens).