Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 25.06.2019

Werbung
Werbung

Stressbewältigung für Angehörige von Menschen mit Demenz

Kostenloser Kurs „AtemPause – Zeit für Dich“ im StattHaus Offenbach

von Ilse Romahn

(04.01.2019) Unter dem Titel „AtemPause - Zeit für Dich“ startet am 16. Januar 2019 im StattHaus Offenbach der Hans und Ilse Breuer-Stiftung der achtteilige Kurs „Entspannung und Stressbewältigung im Pflegealltag“. Das kostenlose Seminar richtet sich an Angehörige, die zu Hause eine ihnen nahestehende Person begleiten, betreuen oder pflegen.

Durchgeführt wird der Kurs von Andrea Umschlag, ausgebildete Entspannungspädagogin, Trainerin für Stressmanagement und B.A. Pflege und Gesundheitsförderung. Die Einheiten dauern jeweils 90 Minuten und finden einmal wöchentlich mittwochs von 17.30 bis 19.00 Uhr im StattHaus, Geleitsstraße 94, statt. Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos und wird von der BARMER Offenbach finanziell gefördert. Die Teilnahme ist unabhängig von der Pflegekasse.

Im Mittelpunkt der acht Wochen stehen das Kennenlernen und Anwenden verschiedener Entspannungsverfahren wie Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training sowie Achtsamkeits- und Atemübungen. Die Methoden zur Stressbewältigung und Entspannung helfen, Alltagsbelastungen zu erkennen und zu meistern. So erfahren die Teilnehmer Unterstützung bei seelischen und körperlichen Symptomen und erhalten Tipps zur Selbstfürsorge. Auch der Erfahrungsaustausch untereinander ist dabei ein wichtiges Element.

Anmeldungen werden erbeten per Mail an t.dubas@breuerstiftung.de oder telefonisch unter (069)20305546.

Weitere Informationen zum Demenzzentrum StattHaus Offenbach, Veranstaltungen und Termine: www.breuerstiftung.de/statthaus-offenbach