Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 19.07.2019

Werbung
Werbung

Spielen wie vor 100 Jahren im Freilichtmuseum Hessenpark

von Ilse Romahn

(10.07.2019) Unter dem Motto „Spielen wie vor 100 Jahren“ können alle Ferienkinder entdecken, wie der Alltag ihrer Altersgenossen auf dem Land aussah. Diese hatten lange nicht so viel Spielzeug wie heute und auch die Zeit, die für Freizeitaktivitäten blieb, war knapp.

Spielen wie vor 100 Jahren
Foto: Lena Schmidt
***

Vom 15. bis 19. Juli erleben junge Museumsgäste im Hessenpark, wie Kinder früher gespielt haben. An unterschiedlichen Stationen wird Spielzeug aus vergangenen Zeiten gebastelt und danach direkt ausprobiert.

Auf dem Programm stehen das Herstellen einer Knüpfscheibe und das Bauen von Flößen. Auf der Spielwiese üben sich Besucher im Spielen alter Kinderspiele und in der historischen Schulstunde am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag erleben die Teilnehmer um 13 und 15 Uhr wie ein Schultag vor etwa 100 Jahren aussah.

Ferienprogramm: Spielen wie vor 100 Jahren, 15. bis 19. Juli 2019, jeweils von 11 bis 17 Uhr.

Freilichtmuseum Hessenpark GmbH, 61267 Neu-Anspach  http://www.hessenpark.de