Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 19.06.2019

Werbung
Werbung

Sperrungen entlang der Mainzer Landstraße

von Ilse Romahn

(08.06.2019) Wegen Arbeiten an einer Trinkwasserleitung durch die Netzdienste Rhein-Main kommt es in der Mainzer Landstraße zwischen Galluswarte und Hafenstraße von Dienstag, 11. Juni, bis Samstag, 20. Juli, in beiden Richtungen zu Fahrspurreduzierungen und Verschwenkungen. Dadurch kommt es stadtein- und stadtauswärts zu Verkehrsbehinderungen.

Die Baustelle befindet sich in Höhe Hellerhofstraße und Gutenbergstraße. Für die Dauer der Arbeiten werden diese zu Sackgassen. Das Ein- und Ausfahren ist nur über Frankenallee und nicht über Mainzer Landstraße möglich. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.

Weitere Sperrungen im Bereich Adam-Riese-Straße und Hafenstraße erfolgen nachts oder an einem Wochenende, damit die Beeinträchtigungen für den Berufsverkehr reduziert werden. Hierzu wird gesondert informiert.

Im Anschluss der Maßnahme steht in den Sommerferien eine Deckenerneuerung durch das Amt für Straßenbau und Erschließung auf der Südseite der Mainzer Landstraße an. Dafür muss im Vorfeld die unterirdische Infrastruktur angepasst werden. Alte Querverbindungen der Trinkwasserleitung der Mainzer Landstraße werden an 3 Stellen getrennt und außer Betrieb genommen, eine neue Querverbindung wird mittels Mantelrohrpressung unter den Straßenbahngleisen hergestellt.

Weitere aktuelle Verkehrsinformationen finden sich unter http://www.mainziel.de im Internet. (ffm)