Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 14.12.2018

Werbung
Werbung

Sascha Korf mit seinem neuen Programm „Aus der Hüfte, fertig, los!“ am 23. November in Bad Camberg

von Ilse Romahn

(22.11.2018) Das lange Warten hat ein Ende! Sascha Korfs neue und mittlerweile fünfte (!) Bühnenshow kommt endlich nach Deutschland und gastiert am Freitag, 23. November, im Bürgerhaus "Kurhaus Bad Camberg". Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr.

„Aus der Hüfte, fertig, los!“ Improvisations-Comedy trifft auf Kabarett. Schlagfertig und urkomisch entzündet Sascha Korf ein Feuerwerk der Sprache!

Denn darum geht es Sascha Korf. Ums Sprechen! Die Menschen haben verlernt, miteinander zu reden. Alle kommunizieren nur noch mit Statusmeldungen und Emojis. Wir können uns millimetergenau orten lassen, unsere Schritte und Pulsfrequenz zählen lassen oder unser Leben lang Fantasy-Serien streamen. Und das in Sekunden. Wir schaffen es aber inzwischen nicht mehr, Freunde zum Geburtstag persönlich anzurufen, den neuen Nachbarn Brot und Salz zum Einzug zu schenken, oder dem Fremden zu sagen, dass sich seine Sprache schön anhört.

Der Wahl-Kölner tritt den Kampf gegen das Verstummen an: Sein Programm ist die pure Kommunikation. Und zwar zwischen Publikum und ihm. Stets charmant und immer unvorhersehbar nimmt Sascha jeden Saal tatsächlich an die Hand, um in seine Welten zu entführen.

Sascha Korf  ist Moderator, Komiker, Improvisationskünstler und Schauspieler.  Er hat vielfache Auszeichnungen erhalten und ist schon in vielen Radio- und Fernsehsendungen aufgetreten und hat sich bundesweit einen sehr guten Namen gemacht. 

VVK:17€ / AK 19€. Vorverkaufsstellen: Zigarrenhaus Brück, Buchhandlung und Ticketshop „Camberger Bücherbank“  und Tourist-Info Bad Camberg