Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 15.07.2019

Werbung
Werbung

Sachkunde-Prüfung bei der RSG Eddersheim

Kurs zum Basispass Pferdekunde war voll ausgebucht

von Adolf Albus

(27.11.2018) Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr bot die Reitsportgruppe (RSG) Eddersheim einen Wochenend-Kurs zum „Basispass Pferdekunde“ an.

Alle Prüfungsteilnehmer mit ihren Urkunden gemeinsam mit und den beiden Richtern Christina Arnold und Roswitha Holzhauer (hinten links) und den beiden Kursleiterinnen Davina Becker (hintere Reihe, 3.v.l.) und Julia Häb (hintere Reihe, 2.v.r.).
Foto: RSG Eddersheim
***

Vor Richtern der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) legten die 15 Teilnehmer des voll ausgebuchten Kurses ihre Abschlussprüfung ab und erhielten ihren Sachkundenachweis im fachgerechten Umgang mit dem Pferd.

Die überwiegende Zahl der Lehrgangsteilnehmer im Alter zwischen neun und 64 Jahren ist Mitglied im Eddersheimer Verein. Vier Teilnehmer kamen aus umliegenden Vereinen, um sich auf die Prüfung vorzubereiten und diese abzulegen. Angeboten wurde der Lehrgang auch diesmal von zwei Übungsleiterinnen des Vereins.

Wie schon bei den vorangegangenen Lehrgängen übernahm Julia Häb die Organisation des Lehrgangs und unterstützte auch bei der Durchführung der Vorbereitungstermine. Neu im Vereins-Team ist Davina Becker, Trainerin C. Sie kümmerte sich um fachliche Fragen und wird im Verein auch künftig Kurse und Lehrgänge anbieten.

„Es freut uns sehr, dass die erste Zusammenarbeit unserer beiden Übungsleiterinnen bei diesem Kurs so gut funktioniert hat“, freut sich Vereins-Vorsitzende Katrin Förster. „Die Prüfung war noch nicht richtig vorbei, da haben die beiden sich schon zusammengesetzt, um das Kursprogramm für das nächste Jahr zu besprechen. Wenn alles gutgeht, werden wir dann noch mehr Abzeichenkurse und Fortbildungen anbieten können als in diesem Jahr.“

Mit dem, was die Lehrgangsleiterinnen den 15 Kursteilnehmern beigebracht hatten, waren auch die beiden Richterinnen Christina Arnold und Roswitha Holzhauer sehr zufrieden. Besonders vom Wissen der jüngsten Kursteilnehmer zeigten sie sich beeindruckt. Nach ausführlicher theoretischer und praktischer Prüfung gratulierten sie Salvatore Alfano, Luna Jestädt und Lina Wengert aus Frankfurt, Birgit Beer-Roos, Anna Moenan und Lisa Moenan aus Hattersheim, Ayala Böhnke, Günter Böhnke, Ronja Böhnke und Marianne Kratzberg aus Hofheim, Adriana Bujanovic aus Kelkheim, Marie Papstein aus Flörsheim sowie Sophie Köhn, Jolie Orlob und Zoe Wellinger aus Mainz zum bestandenen Abzeichen.

Der „Basispass Pferdekunde“ ist Zulassungsvoraussetzung für weitere Reit-, Voltigier-, Longier- oder Fahrabzeichen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). In dem Kurs wird in Theorie und Praxis der korrekte Umgang mit dem Pferd gelehrt, geritten wird im Kurs und der Prüfung nicht. Eine Übersicht über die Kursplanung für das Jahr 2019 wird der Verein in den nächsten Wochen auf seiner Internetseite www.rsg-eddersheim.de veröffentlichen. Dort sowie auf der Facebook-Seite www.facebook.com/rsgeddersheim informieren die Vereinsmitglieder auch über weitere Angebote in den Bereichen Reiten, Voltigieren und Therapie für Kinder und Erwachsene.