Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.04.2019

Werbung

Romantik an! Zum Valentinstag wird es deliziös im Steigenberger Frankfurter Hof

Kulinarisches Champagnerdinner verführt Verliebte im Restaurant OSCAR’s

von Adolf Albus

(06.02.2019) Da sind sich alle Verliebten einig: Der Valentinstag muss romantisch begangen werden. Alljährlich am 14. Februar wird es für Liebende romantisch und viele schenken sich an diesem Tag eine besondere Aufmerksamkeit als Zeugnis ihrer Zuneigung.

Zum Tag der Liebe erleben Verliebte im Steigenberger Frankfurter Hof kulinarische Verwöhnung. Was kann es Schöneres für Verliebte geben, als den Tag der Liebe euphorisch mit deliziösen Genüssen zu begehen? Dazu Hoteldirektor Spiridon Sarantopoulos: „Wir kennen Amors Macht im Hotel. Und da bekanntlich Liebes-Pfeile nicht nur durch die Herzen schießen, sondern auch durch den Magen, haben unsere Restaurants im Steigenberger Frankfurter Hof ein ganz besonders appetitliches Dinner zum Valentinstag vorbereitet. Und natürlich gibt es auch rote Rosen für die Damen.“

Dieses romantische Dinner für Zwei kann sich sehen: Chefkoch Philipp Henkes serviert ein Valentinstags-Menü zum Teilen im Restaurant OSCAR’s der delikaten Extra-Klasse. Serviert wird im ersten Gang gebratene Jacobsmuschel mit Wildkräutersalat und Mangodressing. Anschließend wird eine Liebes-Suppe aus klarer Tomatenessenz und mit Gin verfeinert präsentiert. Als Hauptgang wird Sous-Vide Gegarte Maspoularde mit Okraschotengemüse und Rosmarinpolenta gereicht. Auch das Dessert für Verliebte kann sich sehen lassen, denn hier gibt es ein anregendes Himbeertörtchen mit weißer Schokolade und Pistazien verfeinert. 

Das Dinner zum Valentinstag wird für 60 Euro pro Person angeboten. Reservierungen werden unter (069)215-02 entgegengenommen. Weitere Angebote zum Valentinstag finden Sie auf www.frankfurter-hof.steigenberger.de