Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 19.07.2019

Werbung
Werbung

Portorož – Rückzugsort für Body & SOuL

von Ilse Romahn

(01.07.2019) „Sol", das slowenische Wort für Salz, wird sehr ähnlich ausgesprochen wie das englische Wort „soul". Ein Zufall? – Wohl eher nicht, denn das Salz ist die Seele von Portorož.

Bildergalerie
Ayurveda
Foto: Life class Portorož
***
Atemübungen
Foto: Life class Portorož
***

Alte Heilpraktiken gegen neue Gesundheitsprobleme Die Salzproduktion in den Salinen von Sečovlje folgt seit 800 Jahren derselben Tradition. Damals ließen sich die Salzproduzenten von den Mönchen aus dem nahegelegenen Kloster inspirieren und entdeckten die Heilkraft der natürlichen lokalen Elemente. Ergebnis ist ein Salz, das zu den reinsten der Welt zählt, sowie eine jahrhundertealte Heilkunst. So spielt auch die Kultivierung des Geistes nach der Tradition der Mönche in Portorož noch heute eine zentrale Rolle.

Der Weg zum Wohlbefinden Innere Ruhe, Gesundheit und Wohlbefinden können nicht als selbstverständlich angesehen werden, sondern müssen permanent gepflegt werden. Ein Ort, der wie geschaffen dafür ist, sich um das eigene Körper- und Seelenwohl zu kümmern, ist das Wellness Hotel Apollo 4*Superior. Komplett renovierte, komfortable Zimmern, die jeweils unterschiedliche mediterrane Kräuter zum Thema haben, sowie ein gesundes, regionales Frühstück und Abendessen tragen dazu ebenso bei wie das mediterrane Flair an der slowenischen Adria und die Therme am Meer. Urlaub ist außerdem immer eine Gelegenheit, um seinen Horizont zu erweitern und neues zu entdecken. Das muss nicht immer unbedingt etwas Verrücktes sein. Manchmal reicht es aus, ein Buch an der Rezeption auszuborgen, sich damit an den Strand zu legen und seine Seele damit zu füttern.

Ein Urlaub nach Ihrem Geschmack Heimisches Olivenöl, saisonales Gemüse direkt aus den Händen der lokalen Bauern und das Salz aus den nahegelegenen Salinen von Sečovlje sind die Stars in allen Gerichten der LifeClass Portorož Hotels & Spa. Probieren Sie die farbenfrohen istrischen Snacks in der angesagten Istrian bistro & Tapas bar und spazieren Sie durch den Kräutergarten im Wellness Hotel Apollo. Dabei können Sie unter anderem auch die Unterschiede der verschiedenen Rosmarinpflanzen erforschen. Als geschmackvolle Erinnerung bekommen Sie ein kleines Glas „Barba Sol" als Würze für zuhause mit.

Der Klang des Meeres So simpel es sich auch anhören mag, aber auch das Schwimmen im Meer kann ausgesprochen befreiend wirken. Der renovierte Hotelstrand Meduza mit einem vielfältigen Angebot an hausgemachter Eiscreme, erfrischenden Drinks und komfortablen Liegestühlen sorgt für angenehmes Strand-Feeling. Um der heißen Nachmittagssonne zu entkommen, empfehlen wir das entspannende Sea Spa mit beheiztem Meerwasser oder die Schwimmbecken mit thermalem Wasser in der Terme Portorož.

SOuL auf der Haut Die heilende Kraft des Salzes macht man sich im traditionellen Thalasso Center zunutze. Dabei werden fünf lokale Heilfaktoren zur Behandlung oder Vorbeugung verschiedener Hautprobleme eingesetzt. Das samtweiche Hautgefühl nach einem Salzpeeling mit mediterranen Kräutern ist einfach verblüffend. In Kombination mit einer Massage, einem Solebad und einer Fangopackung bekommen Sie ein vollkommen neues Ich. Gesteigert kann das Entspannungs-Gefühl nun nur noch mit einem Besuch in dem 1000 Quadratmeter großen Saunapark mit sieben verschiedenen Saunen, einer Eishöhle und Kneipp Bädern werden. Die Wellness-Erfahrung schlechthin, die garantiert wahrgenommen wird!

Reservierungen: 05/692 9001 oder booking@lifeclass.net