Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.10.2019

Werbung

Orgelkonzert in der Justinuskirche in Höchst am 22. September

von Antje Schäfer

(20.09.2019)  Das nächste Konzert im Rahmen des 25. Höchster Orgelsommer findet am Sonntag, 22. September (18 Uhr) in der Justinuskirche, Justinusplatz, statt

Auf dem Programm steht "J. S. Bach: Musikalisches Opfer" mit Claudia Tesorino & Ekaterina Kofanova. 

Die in Freiburg geborene Musikerin Claudia Tesorino  verbrachte neben Studienaufenthalten in Rom, Würzburg, Darmstadt, Bordeaux und Bowling Green/Ohio auch zehn Jahre im kanadischen Montreal. Seit 2011 lebt die multilinguale Globetrotterin in Berlin.

Ekaterina Kofanova, geboren in Minsk, wuchs in einer musikalischen Familie auf. Ihre Ausbildung am Musiklyzeum Minsk schloss sie 1991 mit Auszeichnung ab. 1991 bis 1999 studierte sie Musikwissenschaft und Orgel bei Prof. Parschin am Tschaikowsky-Konservatorium in Moskau. 2016 Titularorganistin an der Peterskirche Basel und künstlerische Leiterin des Orgelvereins St. Peter.

Eintritt 15 Euro an der Abendkasse, 13 Euro im Vorverkauf - freie Platzwahl.
Vorverkaufsstelle: Buchhandlung Bärsch, Telefon (069)3140320.

Stiftergemeinschaft Justinuskirche e.V.