Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 16.11.2018

Opernaufführungen am Nachmittag mit kostenloser Kinderbetreuung an der Oper Frankfurt

von Ilse Romahn

(08.11.2018) Wieder bietet die Oper Frankfurt Nachmittagsvorstellungen an, in deren Rahmen eine kostenlose Kinderbetreuung angeboten wird.

Asmik Grigorian (Iolanta; oben, links vom Baumstamm) und Ensemble
Foto: Barbara Aumüller
***

Dieser Service dürfte vor allem für theaterbegeisterte Familien mit kleinen Kindern interessant sein. Das Angebot gilt für den Nachwuchs im Alter von drei bis neun Jahren, der dann - während die Eltern die Vorstellung besuchen - von zwei Diplom-Pädagoginnen in den Räumen der Oper Frankfurt betreut wird. Dabei wird gebastelt, gespielt, vorgelesen und vieles mehr. Anmeldungen nimmt der Gästeservice der Oper Frankfurt unter der Nummer (069)21237348 entgegen.

Die Vorstellungen mit kostenloser Kinderbetreuung in der Spielzeit 2018/19:
Igor Strawinsky Oedipus Rex / Peter I. Tschaikowski Iolanta - Sonntag, 11. November 2018, 15.30 Uhr

Franz Lehár Die lustige Witwe - Sonntag, 6. Januar 2019, 15.30 Uhr

Giuseppe Verdi La forza del destino (Die Macht des Schicksals) - Sonntag, 17. Februar 2019, 15.30 Uhr

Bedřich Smetana Dalibor - Sonntag, 24. März 2019, 15.30 Uhr

Franz Schreker Der ferne Klang - Sonntag, 28. April 2019, 15.30 Uhr

Giuseppe Verdi La forza del destino (Die Macht des Schicksals) - Sonntag, 26. Mai 2019, 15.30 Uhr

Hector Berlioz La damnation de Faust (Fausts Verdammnis) - Sonntag, 30. Juni 2019, 15.30 Uhr

 

Karten für diese Nachmittagsvorstellungen zum Preis von € 15 bis 135 (12,5% Vorverkaufsgebühr nur im externen Vorverkauf) sind an den bekannten Vorverkaufsstellen, per Ticket-Hotline (069)21249494 oder online unter www.oper-frankfurt.de erhältlich.