Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 15.07.2019

Werbung
Werbung

Online-Versandhandel macht’s möglich: Paketzentrum Obertshausen knackt Deutschland-Rekord

von Ilse Romahn

(02.01.2019) Das Paketzentrum der Deutschen Post in Obertshausen ist das größte Paketzentrum Deutschlands und hat jetzt auch einen bundesweiten Rekord aufgestellt: Am 18. Dezember wurden im Gewerbegebiet Herbäcker innerhalb von 24 Stunden insgesamt 640.000 Paketsendungen bearbeitet. Mehr Pakete und Päckchen wurden innerhalb einer 24-Stunden-Schicht bisher in keinem Paketzentrum der Deutschen Post bearbeitet.

Paketzentrum Obertshausen knackt Deutschland-Rekord
Foto: Deutsche Post DHL
***

Auch deutschlandweit war der Dienstag vor Weihnachten (18. Dezember) mit rund 11 Millionen Sendungen innerhalb von 24 Stunden der stärkste Tag. Zum Vergleich: An „normalen“ Werktagen bearbeiten die 650 Mitarbeiter im Paketzentrum Obertshausen rund 400.000 Sendungen in ein- und abgehender Richtung.

„In Obertshausen sind wir völlig neue Wege gegangen. Sowohl was die Größe als auch die Technik betrifft. Wir haben, teilweise in eigener Regie, innovative technische Lösungen erarbeitet, die hier in Obertshausen erstmalig zum Einsatz gekommen sind und die sich nun auszahlen“, sagt Stefan Heß, Pressesprecher der Deutschen Post in Frankfurt. Das Paket-Drehkreuz im Obertshausener Gewerbegebiet ist das Herzstück der Paketlogistik der Deutschen Post für die Regionen Aschaffenburg, Bergstraße, Frankfurt, Fulda, Gießen, Lahn-Dill, Taunus, Vogelsberg und Wetterau. Frankfurt und das Rhein-Main-Gebiet sind die Schwerpunkte des Obertshausener Reviers.