Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.08.2019

Werbung
Werbung

Oberbürgermeister Feldmann zum Tod des achtjährigen Jungen im Hauptbahnhof

von Ilse Romahn

(30.07.2019) „Die furchtbare Tat im Frankfurter Hauptbahnhof hat mich tief getroffen. Es ist nicht zu ermessen, welches Leid mit dem Tod des Jungen über die Familie gebracht wurde, welch unermesslicher Schmerz.

Den Angehörigen gilt mein tief empfundenes Beileid. Was wir bisher über die Tat wissen, widerspricht allem, wofür Frankfurt steht. Wir Frankfurter stehen zusammen, wir haken uns unter, wir helfen selbstlos Menschen, wir retten sie aus der Not und sind füreinander da - auch an Tagen wie heute, an denen ein Schatten über der Stadt liegt“, sagt Oberbürgermeister Peter Feldmann. (ffm)