Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 20.09.2019

Werbung
Werbung

Newcomers Festival für einen gelungenen Start im Rhein-Main Gebiet

von Ilse Romahn

(04.09.2019) Neu in Frankfurt? Dann bietet das Newcomers Festival die richtige Gelegenheit für einen gelungenen Start. Es findet am Sonntag, 8. September, von 13 bis 18 Uhr im Frankfurter Rathaus Römer statt. Diese unentgeltliche Veranstaltung für Neuankömmlinge aus der ganzen Welt wird jährlich in Kooperation mit der Stadt veranstaltet.

Stefan Söhngen von der R3LATION GmbH mit Newcomers Guide 2020 vor den Römerhallen
Foto: R3LATION GmbH
***

Das Newcomers Festival ist eine familienfreundliche Messe und hält wertvolle Informationen für einen gelungenen Start im Rhein-Main Gebiet bereit. Es bietet die Möglichkeit, sich zu informieren, dabei Spaß zu haben, Leute aus aller Welt sowie das breite Angebot der Stadt Frankfurt und der Region Rhein-Main kennenzulernen. Die Besucher haben beim Newcomers Festival Gelegenheit, auch städtische Institutionen und deren Angebote kennenzulernen. Gleichzeitig ist es eine hervorragende Möglichkeit, sich mit der internationalsten Community in ganz Deutschland zu vernetzen.

Beim Newcomers Festival erwarten die Besucher über 60 Stände von Bildungsträgern, Dienstleistern und Organisationen, die den Neustart und das Leben in Frankfurt einfacher machen. Hier finden sich auch zahlreiche städtische Institutionen, die sich vorstellen und für die Besucher ansprechbar sind. Als besonderer Höhepunkt wird der Newcomers Guide 2020 vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine englischsprachige Broschüre mit Informationen zum täglichen Leben in Deutschland und dem Rhein-Main Gebiet. Darin finden sich Wissenswertes zu Wohnen, Verkehr, Wohnungsanmeldung sowie ein Verzeichnis aller Institutionen, Firmen, Schulen in der Region und weitere wichtige Adressen und Webseiten.

Neben kulturellen Beiträgen und einem Bühnen-Programm, gibt es auch Essen und Trinken sowie die Möglichkeit, Netzwerke aufzubauen, Dienstleister, Hilfesteller und andere Neuankömmlinge kennenzulernen. Außerdem haben die Besucher die Gelegenheit, den Römer, Frankfurts gute Stube, einmal von innen zu sehen.

Das Newcomers Festival findet seit 2001 jährlich am ersten Septemberwochenende statt.

Eine Anmeldung ist unter http://www.newcomers-festival.de sowie über Facebook unter http://www.facebook.com/events/2079046475557382/ möglich.

Alle Besucher, die sich vor der Veranstaltung über einen der Links anmelden, erhalten am Veranstaltungstag ein kostenloses Exemplar des neuen Newcomers Guide 2020. Dazu ist eine Registrierung notwendig. (ffm)