Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 20.09.2019

Werbung
Werbung

Neuer Ratgeber für Feste & Events

Journal Frankfurt legt neue Auflage auf

von Karl-Heinz Stier

(09.09.2019) Wie man im kommenden Jahr 2020 am besten feiern kann, darüber gibt „Feste & Events in Frankfurt und Rhein-Main“, die neue Ausgabe vom Journal Frankfurt, Auskünfte und Hinweise.

neues Heft 2020
Foto: Karl-Heinz Stier
***

Das 190 Seiten starke Heft schlägt in seiner fünften Erscheinung Top-Adressen für die Vorbereitung und Checklisten vor, also wie jeder Anlass „perfekt organisiert“ werden könnte.

Bei einer Feier, die für Begeisterung sorgen soll, fängt die Planung vielleicht mit einer außergewöhnlichen Location oder einem überraschenden Catering an, hört aber damit noch lange nicht auf. „Feierlichkeiten, privat oder geschäftlich, sind mit unserem ultimativen Nachschlagewerk kein Flop. Der Erfolg der letzten Ausgaben gibt uns Recht“, so Michelle Weise, Pressesprecherin vom Journal Frankfurt.

Neben zahlreichen Tipps und Tricks, wie gelungene private Feste oder Betriebsfeiern bis hin zu Junggesellenabschiede mit Erinnerungswert organisiert werden können, zeigt das Heft 300 Locations für große und kleine Veranstaltungen. Es werden praktische Checklisten für alle privaten oder beruflichen Anlasse ausgewiesen und die Adressen von Ausstattungen bis zu Zauberkünstlern. Es gibt  Vorschläge für zeitgemäße Einladungen. Auch die Kleinen kommen nicht zu kurz.

Und das sind u.a. die Rubriken:
Anlässe wie Kindergeburtstage, überhaupt Geburtstage und Jubiläen, Abschluss- und Abifeiern, Hochzeiten, Kundenveranstaltungen, Betriebsausflüge, Tagungen & Kongresse, Messen und Ausstellungen.

Besondere Veranstaltungsorte: ob edel, ausgefallen, romantisch, rustikal oder idyllisch.

Ausstattungen: Blumen und Deko, Konditoreien, Kostüme, Kutschen & Limousinen. Technik und Merchandising.

Personal: Fotografen und Filmteams, Prediger, Reinigungskräfte, Sicherheitspersonal.

Unterhaltung: Moderatoren, DJs,  Musiker, Unterhaltungskünstler, Pyrotechniker. 

Das neue Heft für 2020 kostet 8.80 Euro überall am Kiosk und Zeitschriftenregale oder versandkostenfrei über www.journal-frankfurt.de/shop