Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.09.2019

Werbung

Museumstheater am 30. Mai im Freilichtmuseum Hessenpark

von Ilse Romahn

(28.05.2019) Am Donnerstag, 30. Mai, können Besucher gemeinsam mit dem Museumstheater ins Jahr 1836 zurückreisen. Aufgeführt wird „Die Wege des Herrn sind unergründlich“.

Szenenfoto
Foto: Lena Schmidt
***

Zum Inhalt: Hieronymus Grabe ist Pfarrer von fünf Gemeinden – eine große Herausforderung, der er sich dienstbeflissen stellt. Aufopferungsvoll kümmert er sich um das Seelenheil seiner Gemeindemitglieder und nimmt dafür weite Wege und Gefahren in Kauf. Doch der Gottesdienst ist schlecht besucht und von den Dorfbewohnern hagelt es Beschwerden. Ein nichtiger Anlass bringt das Fass schließlich zum Überlaufen. Aufgrund einer verschobenen Taufe findet sich Pfarrer Grabe in einem handfesten Konflikt wieder, der ihn Amt und Würden kosten könnte.

Die Aufführungen finden um 12 und 15 Uhr statt, Treffpunkt ist der Brunnen auf dem Marktplatz. Die Aufführungen des Museumstheaters sind im Eintritt inklusive.

Freilichtmuseum Hessenpark GmbH, Laubweg 5, 61267 Neu-Anspach   http://www.hessenpark.de