Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 15.10.2019

Werbung

Mundartfestival im Wettbewerb um den Hofemer Bembel

von Adolf Albus

(03.07.2019) „Äppler, Mussig unn Gebabbel“ ist das Motto des 17. Hessischen Mundartfestivals mit Wettbewerb um den Hofemer Bembel 2019. Die Veranstaltung im Rahmen des KreisStadtSommers ist am Sonntag, 7. Juli, von 11 bis 18 Uhr im Alten Wasserschloss, Burgstraße 30.

Foto: Stadt Hofheim
***

Äppelwoi-Liebhaber und –Kelterer treffen sich zur stimmungsvollen Verkostung mehrerer Hofheimer Äppler. Den Frühschoppen umrahmt wie immer die Kultband „Schoppeschlepper“  mit „alte unn neue Liedscher“. Erstmals steht der Nachmittag unter dem Motto „Babbelschnabbel-Schleechtgebabbel“, einem Redner-Programm mit Beiträgen in verschiedenen Mundarten. Zur Stärkung gibt es deftige Hausmannskost und nachmittags auch Kaffee und Kuchen.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen, hierzu wird der Vereins-Bembel aufgestellt. Veranstalter ist Kultur PUR – Profil unserer Region e.V.