Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.04.2019

Modulräume statt Wanderklassen

Kreis schafft zusätzlichen Platz an der Freiherr-vom-Stein-Schule Eppstein

von Adolf Albus

(05.04.2019) Wegen gestiegener Schülerzahlen werden an der Freiherr-vom-Stein-Schule Eppstein zusätzliche Räume geschaffen. Wie Erster Kreisbeigeordneter Wolfgang Kollmeier mitteilt, wurden in den vergangenen Wochen mobile Module aufgestellt, die jetzt innen ausgestattet werden. „Damit schaffen wir nicht nur den nötigen Platz, sondern steigern auch die Attraktivität der Schule“, erläutert der Schuldezernent. Fertig werden sollen die Module im Mai.

Ein Bild von den Modulbauten, die gerade innen ausgebaut werden.
Foto: MTK
***

Kollmeier zufolge werden in der Schule derzeit 31 Klassen in 28 Klassenräumen unterrichtet, was nur durch Wanderklassen möglich sei. Da die zusätzlichen Räume dringend benötigt würden, habe sich der Kreis für eine Lösung mit Modulen entschlossen.

Gegenüber einem Mietmodell sei der Kauf die wirtschaftlichere Alternative gewesen: Bei Bedarf könnten die Module auch an anderen Schulen eingesetzt werden, falls sie in den kommenden Jahren nicht mehr an der Freiherr-vom-Stein-Schule benötigt werden sollten. Die geschätzten Kosten beziffert der Kreis auf maximal 830.000 Euro.