Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 15.10.2019

Werbung

MIT Hessen wählte neue Vorstandschaft

Landesverbandstag der CDU-Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) Hessen

von Norbert Dörholt

(04.07.2019) Der Verbandstandstag der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung MIT Hessen hat am 29. Juni in Darmstadt parallel zum Kreisparteitag der Frankfurter CDU getagt. Diese Terminkollision war recht unglücklich, denn fast alle Vorstandsmitglieder der MIT Frankfurt waren Delegierte in Darmstadt und daher fehlte deren die wirtschaftspolitische Kompetenz auf dem Kreisparteitag.

Bildergalerie
Die stellvertretende Bundesvorsitzende der MIT Deutschlands, Patricia Lips, MdB, und Handwerkskammerpräsident Bernd Ehinger
Foto: CDU Hessen
***
Gruppenbild mit Damen (v.l.n.r.): Anita Akmadza, Gerhard Budde, Christoph Fay, Verena David, Dr. med. Ralf-Norbert Bartelt und Ulrich Caspar.
Foto: CDU Hessen
***

Auch der Kreisvorsitzende Boris Rhein konnte aufgrund des ersten Ferientages in Hessen nicht teilnehmen. Er war auf der Fahrt in den wohlverdienten Urlaub. Bei den Vorstandswahlen wurde wiederum Marco Reuter zum Landesvorsitzenden gewählt, und zwar einstimmig. Zu stellvertretenden Landesvorsitzenden der MIT Hessen wurden Jürgen Diemer, Fulda, Christoph Fay, Frankfurt, Volker Rhode, Main Kinzig, Elke Jesinghausen, Waldeck Frankenberg, und Dr. Reinhard Völker, Wiesbaden, (alle mit über 94 Prozent der Stimmen) gewählt. Als Schatzmeister wurde Robert Lange, Frankfurt, (einstimmig) und Beisitzerin Verena David, Frankfurt, bestätigt. Deren Ergebnis lag am Ende der Veranstaltung noch nicht vor.

Der neu gewählte Präsident der IHK Frankfurt, Ulrich Caspar, stellte sein Konzept für den Mittelstand im Frankfurter Kammerbezirk vor. Außerdem sprach der Handwerkskammerpräsident Bernd Ehinger über die Herausforderungen des Handwerks in Frankfurt Rhein Main. Beide Redner gaben wichtige Impulse für die künftige Mittelstandspolitik für Frankfurt-RheinMain und für Hessen.

In Zeiten allgemein rückläufiger Mitgliederzahlen werde die MIT Hessen ein Motor der Erneuerung der CDU Hessen sein. So hat die MIT Frankfurt ein Wachstum an Mitgliedern von 25 Prozent ( von 141 auf 187 Mitgliedern) in den letzten vier Jahren dank des Engagements von Dr. Ralf-Norbert Bartelt und Christoph Fay und nicht zuletzt durch die konsequente Unterstützung von Friedrich Merz als Führungsperson der CDU Deutschlands durch beide stellvertretenden Vorsitzenden der MIT Frankfurt. Dagegen schwächelt die CDU Hessen und in Frankfurt bei ihrer Mitgliederentwicklung.

 In seinem Grußwort stellte der frisch gewählte PKM Vorsitzende Dr. med. Ralf-Norbert Bartelt die Weichen für die zukünftige enge Zusammenarbeit der MIT Hessen mit den PKM Vertretern des Hessischen Landtages heraus. Mit seiner engagierten Rede stimmte er den Landesmittelstandstag auf eine kämpferische Erneuerung der CDU-Mittelstandspolitik ein.