Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.07.2019

Werbung
Werbung

Mit der SeniorenNachbarschaftsHilfe nach Andalusien

von Adolf Albus

(15.05.2019) Die SeniorenNachbarschaftsHilfe e.V. bietet in Zusammenarbeit mit dem Magistrat der Stadt Hofheim eine achttägige Rundreise durch Andalusien vom 12. bis 19. November 2019 an. Mehr über die Reise und die Region ist am Donnerstag, 23. Mai, um 15.30 Uhr bei einem Diavortrag im Kellereigebäude, Burgstraße 28, zu erfahren. Der Eintritt ist frei.

Die Reise startet in der Stadt Sevilla, geht über Córdoba nach Granada mit Besuch der Alhambra, von dort aus über die Route der weißen Dörfer nach Ronda und anschließend in die Stadt Jerez, in die berühmte Sherry Bodega Gonzalez Byass. Zum Abschluss verbringt die Gruppe die letzten beiden Nächte an der traumhaft schönen Costa de la Luz.

Der Reisepreis im Doppelzimmer beträgt 1.369 Euro, Einzelzimmer-Zuschlag 34 Euro pro Person und Nacht. Folgende Leistungen sind im Reisepreis enthalten: deutsche Reiseleitung von Deutschland aus, Begrüßungsdrink, Direktflug mit Lufthansa nach Sevilla und 4-Sterne Hotels in den Zentren der Städte mit Halbpension, die Besichtigungen der Städte und Monumente, Sherry Probe in Jerez, Transfers im luxuriösen Reisebus. Organisiert wird die Reise vom Reiseunternehmen vivahola.

Weitere Informationen und Anmeldung für die Reise entweder im Büro der SeniorenNachbarschaftsHilfe bei Michael Breitenbach unter der Telefonnummer (06192)966561 oder per E-Mail an: mb@snh-hofheim.de. Das Büro ist geöffnet montags bis freitags von 11 bis 12.30 Uhr.

Wer seine Spanisch Kenntnisse auffrischen möchte, kann das gerne im Spanischkurs von vivahola tun, der fester Bestandteil des SNH-Programms ist.