Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.07.2019

Werbung
Werbung

Marienforum im Frankfurter Bankenviertel bald in Hand der Generali Group

von Ilse Romahn

(28.12.2018) Das Marienforum, Teil des Büroensembles Marieninsel im Frankfurter Bankenviertel, wird voraussichtlich Anfang 2019 den Eigentümer wechseln. Der Kaufvertrag wurde jüngst zwischen dem Perella Weinberg Real Estate Fund II LP (PWREF II) und einem Investmentvehikel der Generali Group unterzeichnet.

„Dass wir für das Marienforum einen renommierten Investor wie die Generali Group gewinnen konnten, ist für uns als Projektentwickler eine Bestätigung dafür, dass in der zentralen Frankfurter Bankenlage die modernen Arbeitswelten mit unserem Konzept des CULTIVATING WORK dauerhaft erfolgreich sein werden“ freut sich Markus Brod, geschäftsführender Gesellschafter von Pecan Development.

Die ABN AMRO / Bethmann Bank hatte Anfang des Jahres einen langfristigen Mietvertrag im Marienforum abgeschlossen und ihren Umzug in das neue Gebäude bekanntgegeben. Erst jüngst wurde zudem ein weiterer Mietvertrag mit der deutschen Niederlassung der globalen Vermögensverwaltungsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments abgeschlossen. Im zweiten Quartal 2019 wird Columbia Threadneedle rund 600 m² Mietfläche im obersten Stockwerk des Marienforums beziehen.

Das 40 m hohe, 10-geschossige Marienforum ist Teil des Büroensembles auf der Marieninsel, zu dem auch der rund 155 Meter hohe Marienturm sowie der neu geschaffene, öffentliche Marienplatz mit seinen Gastronomie- und Einzelhandelsflächen gehört.