Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 15.02.2019

LAND und GENUSS in Frankfurt: Regionale Vielfalt erleben

von Ilse Romahn

(06.02.2019) Vom 22. bis 24. Februar 2019 zeigt die Erlebnismesse LAND und GENUSS mitten in Frankfurt, warum das Landleben in Hessen und vielen weiteren Regionen so lebenswert ist. Mehr als 350 Aussteller präsentieren das Beste, was das Land zu bieten hat: regionale Spezialitäten, handgefertigte Produkte, außergewöhnliche Ideen für Heim und Garten sowie attraktive Freizeitangebote!

Bildergalerie
Land & Genuss-Plakat
Foto: DLG
***
Hallen-Panorama
Foto: DLG
***

Ein unterhaltsames Bühnenprogramm mit Koch-Shows und Verkostungen sorgt für Genuss pur!

Klassiker und urbane Food-Trends
Die LAND und GENUSS lädt zum Schlemmen und Probieren ein. Direktvermarkter bieten ihre Käse- und Wurstspezialitäten, Backwaren, edle Spitzenweine, Spirituosen und viele weitere feine Erzeugnisse an. Rund um den „Rastplatz der Hessischen Regionen“ können Genießer die große kulinarische und touristische Vielfalt von Odenwald, Rhön, Taunus, Wetterau, Vogelsberg, Waldeck-Frankenberg und Marburg-Biedenkopf kennenlernen. Besucher können sich zudem über die Themen „Bio aus Hessen“ und „Geprüfte Qualität aus Hessen“ informieren. 

Welche Gaumen- und Augenfreuden Gourmets direkt vor den Türen Frankfurts erwarten, zeigt der „Regionale Marktplatz “ des Frankfurter Landwirtschaftlichen Vereins. Der „Marktplatz der Manufakturen“ stellt urbane Genuss-Trends in den Mittelpunkt und präsentiert moderne Handwerkskost vom Allerfeinsten. Ob Craft Beer, Craft Spirits oder originelles Street Food – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ausgewählte Manufakturen bieten Produkte an, die durch Liebe zum Detail und ihre besondere Herkunft überzeugen. Im „Grill-Dorf“ auf dem Freigelände können sich die Messebesucher davon überzeugen, dass Grillen nicht nur im Sommer eine glühende Leidenschaft ist.

Landwirtschaft zum Anfassen
Die LAND und GENUSS bietet zudem spannende Einblicke in alle Facetten der Landwirtschaft. Die Erlebniswelt „Raus aufs Land“ mit Landwirten aus der Region, Tieren und Landtechnik lädt dazu ein, das Landleben und die heimische Landwirtschaft näher kennenzulernen. Ein weiterer Schwerpunkt sind Wald und Forst.

Tipps für Gärtner und Naturfreunde
Die Garten-Experten der LAND und GENUSS haben für jeden grünen Daumen die passenden Tipps: vom heimischen Garten über Urban Gardening bis hin zur kreativen Wohnraum-Bepflanzung. Specials beleuchten den aktuellen Trend zum „Urban Beekeeping“, dem Imkern in der Stadt sowie die Genussvielfalt heimischer Streuobstsorten.

Angebote für die ganze Familie
Auf Familien und Kinder warten unterhaltsame Lern- und Mitmachaktionen, die für Land- und Forstwirtschaft, regionale Lebensmittel und eine nachhaltige Ernährungsweise begeistern. Beim Besuch des Außengeländes mit Stall, Tieren und Traktoren erfahren Kinder, wie Landwirte heutzutage arbeiten.

„Hessischer Abend“ mit Bäbbi La Belle und dem Koch des Jahres
Am Samstag ab 17 Uhr sorgen die Frankfurter Comedy-Größe Bäbbi La Belle und der „Koch des Jahres“ Jan Pettke für Spaß und Hochgenuss pur. Unter der Devise „Babbeln und Genieße“ werden sowohl die Lachmuskeln als auch die Gaumen der Besucher verwöhnt!

LAND und GENUSS vom 22. bis 24. Februar 2019, Messe Frankfurt, Halle 1
Öffnungszeiten: Fr., 22. Februar, 10 - 18 Uhr; Sa., 23. Februar, 10 - 20 Uhr; So., 24. Februar, 10 - 18 Uhr
Eintritt: Erwachsene 12 Euro (ermäßigt 9 Euro) / Kinder bis 12 Jahre frei /
Happy Hour-Ticket, täglich ab 15 Uhr: 8 Euro

www.landundgenuss.de     www.facebook.com/landundgenuss    www.instagram.com/landundgenuss