Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 24.04.2018

Archiv

Kultur

  • (05.04.2018) Von Bettelmönchen, Stiftern und Klostermauern

    Heute befindet sich Frankfurts einzige erhaltene Klosteranlage des Mittelalters zwischen den Hochhäusern – am Fuße der Skyline.

  • (04.04.2018) Ausstellung „MatheMagie“ vom 5. - 21. April im Hessen-Center Frankfurt

    Am 5. April startet im Hessen-Center Frankfurt die Europatournee der interaktiven Erlebnisausstellung „MatheMagie“.

  • (04.04.2018) Mathias Richling in Dreieich

    Die Dreieicher Kultursparte „Kabarett & Comedy“ (mit und ohne „extra“-Zusatz) verspricht immer wieder auch Begegnungen mit den Großen des Genres. Ein solches „Schwergewicht“ - nämlich ein Schwabe mit jahrzehntelanger Bühnenerfahrung - ist am Freitag, 20. April 2018, ein weiteres Mal am Hengstbach zu Gast: Im Bürgerhaus Sprendlingen, Fichtestraße 50, präsentiert Mathias Richling sein aktuelles Programm, das im vergangenen Oktober in Berlin uraufgeführt wurde. Eine Reise ins Jahr 2084...

  • (04.04.2018) Zahlungsmittel und Stabilitätsanker

    Die Deutsche Bundesbank hortete Ende 2017 3 374 Tonnen des Edelmetalls in ihren Räumen. Das entspricht ungefähr 1,8 Prozent des Weltgoldbestandes. Umgerechnet in Barren handelt es sich um rund 270 000 im Wert von rund 117 Milliarden Euro.

  • (04.04.2018) »Emilia Galotti« von Gotthold Ephraim Lessing

    Über der Macht steht das Gesetz – das ist ein Grundgedanke freier demokratischer Ordnungen. So entsteht unter anderem der geschützte Raum des Privaten. Doch das Gesetz ist abstrakt, bürokratisch, so dass die Sehnsucht nach starken Machthabern, die per Dekret und Donnerschlag regieren, heute plötzlich wieder an politischer Kraft gewinnt.

  • (04.04.2018) Größer denken? Perspektiven für den Kulturcampus

    Mit der Diskussion um eine Verlegung der Städtischen Bühnen und der Oper in Frankfurt, der möglichen Errichtung einer Jüdischen Akademie oder auch der Ankündigung der Landesregierung, Mittel für die Verlagerung der Universitätsbibliothek bereitzustellen, ist wieder Bewegung in die Kulturcampus-Frage gekommen.

  • (04.04.2018) Zwischen Erde und Meer: Kuratorin führt durch die Ausstellung ,Entre Terra e Mar‘

    Das Weltkulturen Museum lädt ein zur Kuratorinnenführung in der Ausstellung „Entre Terra e Mar. Zwischen Erde und Meer. Transatlantische Kunst“ mit Amerika-Kustodin Mona Suhrbier am Sonntag, 8. April, um 15 Uhr.

  • (03.04.2018) 30 Jahre Tigerpalast – ein Lebenswerk

    Die Tigerpalast-Mitbegründerin und künstlerische Direktorin Margareta Dillinger erhält Preis für ihr Lebenswerk beim Internationalen Varieté Festival „Artistika" in der Schweiz.

  • (03.04.2018) Gustav Mahler Jugendorchester am 10. April in der Alten Oper

    Musik aus unruhigen Zeiten: Wenn das Gustav Mahler Jugendorchester am Dienstag, 10. April 2018, von 20.00 Uhr an der Einladung in den Großen Saal der Alten Oper folgt, stehen zwei Werke auf dem Programm, die auf unterschiedliche Art und Weise die Dynamik und Tragik jener Jahre vor und während des Zweiten Weltkriegs verkörpern.

  • (03.04.2018) Ein kurzer Blick zurück und viel Vorfreude bei der Kulturgesellschaft Königstein

    Ein bisschen Geschichte, etwas Theaterdonner und fröhliche Musik, das Ganze gewürzt mit viel Engagement und Freude an Zusammenarbeit: In ihrer Jahreshauptversammlung blickte die Königsteiner Kulturgesellschaft e.V. auf ein erfolgreiches 2017 zurück. Elf Veranstaltungen boten großen und kleinen Gästen unbeschwerte und unterhaltsame Stunden.

  • (03.04.2018) Blasmusik, jung und frisch im Bürgerhaus Sprendlingen

    Einen Ohrenschmaus der besonderen Art verspricht ein Konzert, das am Donnerstag, 19. April 2018, um 20 Uhr im Bürgerhaus Sprendlingen, Fichtestraße 50, beginnt. Erwartet wird an diesem Abend die Formation „Federspiel“ aus Österreich – ein virtuoses, siebenköpfiges Ensemble, das Blasmusik neu definiert. „Volksmusik“, „Weltmusik“, „traditionelle“ Musik? Hier sind alle Schubladen fehl am Platz.

  • (03.04.2018) Das Neue Frankfurt und die Öffentlichkeit: Vortrag im Institut für Stadtgeschichte

    Am Montag, 9. April, beleuchtet die Kunsthistorikerin und Architektin Christina Gräwe das Thema „Das Neue Frankfurt und die Öffentlichkeit“.

  • (02.04.2018) Anna Maria Kaufmanns größte Hits ihrer Karriere

    Für das Papageno Musiktheater war die Veranstaltung zu einer besonderen Zeit am abendlich-nächtlichen Firmament terminiert. „Blue Moon“ nennt man das Ereignis im Zusammenspiel der Himmelskörper, das es nur ganz selten gibt: nämlich immer dann, wenn in einem Monat zweimal Vollmond registriert ist.

  • (01.04.2018) Marie-Luise Marjan Märchenbotschafterin in Hanau

    „Wir sind sicher, dass es mit Hilfe von Frau Marjan gelingen wird, den Ruf der Festspiele und den Namen Hanaus als Geburtsstadt der Brüder Grimm in die ganze Republik zu tragen.“ Mit diesen Worten hat Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky die populäre Schauspielerin Marie-Luise Marjan als künftige „Märchenbotschafterin“ begrüßt.

  • (01.04.2018) „Wage es, glücklich zu sein“

    Die Usedomer Literaturtage begeben sich zu ihrem zehnten Jubiläum auf literarische Glückssuche und begrüßen erstmals eine Nobelpreisträgerin auf der Zwei-Länder-Insel.

  • (01.04.2018) Kongress Zukunft Deutscher Film


    Das Programm zu den Perspektiven der deutschen Film- und Kinokultur
 am 5.+ 6. April 2018 im Frankfurter Zoo-Gesellschaftshaus

  • (31.03.2018) Rock Meets Classic – Tour 2018

    Nach acht erfolgreichen Jahren, über 500.000 begeisterten Besuchern in fünf Ländern und mitwirkenden Stars wie Ian Gillan (Deep Purple), Alice Cooper, Don Felder (Eagles), Steve Lukather (Toto), Joey Tempest (Europe) oder Midge Ure (Ultravox) beginnt „Rock Meets Classic“ 2018 eine weitere spektakuläre Runde.

  • (31.03.2018) Lesung: Autorenduo Iny Lorentz stellt neuen Roman vor beim Hessentag in Korbach

    Mit dem Werk „Die Wanderhure“ gelang dem Autorenduo Iny Klocke und Elmar Wohlrath der Durchbruch. Die beiden Münchener Schriftsteller, die unter dem Pseudonym Iny Lorentz seit 2003 allein mehr als 30 Romane veröffentlichten, stellen beim Hessentag in Korbach am 31. Mai ihr neues Buch „Tage des Sturms“ vor.

  • (31.03.2018) Bad Camberg: Kurpark verwandelt sich in Konzertgelände

    Am 26. Mai 2018 ab 18 Uhr swingt und groovt der Kurpark. Erstmalig verwandelt sich der große Springbrunnen im Kurpark in eine Open Air Bühne und lässt so die Besucher des Konzertes der "3 Liköre" die mitreißende Musik bei hoffentlich bestem Wetter in einer tollen Atmosphäre genießen.

  • (31.03.2018) Geige, Bratsche, Cello – Weltklasse erleben in Kronberg

    Musik auf höchstem Niveau hautnah erleben – mit dieser Formel lockt die Kronberg Academy seit 25 Jahren Gäste aus aller Welt in den Taunus. Die Highlights des vielfältigen Musikprogramms für die Saison 2018 umfassen neben Einzelkonzerten fünf Veranstaltungsreihen mit 40 Konzerten und rund 70 öffentlichen Proben, Vorträgen und Meisterkursen. Die Saison endet Anfang November 2018.

  • (31.03.2018) Junge Oper Rhein-Main nimmt teil bei kulturMut 2018

    Die Junge Oper Rhein-Main ist ausgewählt worden, am Crowdfunding-Wettbewerb kulturMut teilzunehmen. Es geht um die Finanzierung der deutschen Erstaufführung der Oper „Caliban“ von Moritz Eggert.

  • (30.03.2018) Buchvorstellung `Das Neue Frankfurt (mit)gestalten`

    „Warum hat sich dieses Mannes und seines Wirkens bislang niemand umfassend angenommen", zeigte sich Kulturdezernentin Dr. Ina Hartwig bei der Präsentation der soeben erschienenen Publikation „Das Neue Frankfurt (mit)gestalten. Der Kunstschuldirektor und Kulturpolitiker Fritz Wichert (1878–1951)" von Carina Danzer (inzwischen verheiratete Burck) überrascht.

  • (29.03.2018) Zur Wiederaufnahme La Sonnambula von Vincenzo Bellini

    Vor dem Hintergrund der Wiederaufnahme La sonnambula von Vincenzo Bellini (1801-1835) am 20. April 2018 im Opernhaus findet die siebte Kammermusik im Foyer der Spielzeit 2017/18 am Sonntag, dem 8. April 2018, um 11.00 Uhr ins Holzfoyer der Oper Frankfurt statt.

  • (29.03.2018) Schauspiel "Deutschstunde" in Dreieich

    Mit einem Schauspiel nach dem gleichnamigen Roman von Siegried Lenz setzen die „Bürgerhäuser Dreieich“ am Dienstag, 10. April 2018, ihren Theater-Reigen fort.

  • (28.03.2018) Theater für Kinder ab vier Jahren im Bürgerhaus Sprendlingen

    In Kooperation mit dem Theater Waldspeicher aus Erfurt gastiert das Theater Urknall am Montag, 9. April 2018, ab 16 Uhr im Bürgerhaus Sprendlingen, Fichtestraße 50. In der Theaterreihe für Kinder ab vier Jahren zeigt das Ensemble frei nach den Brüdern Grimm das Märchenspiel „Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich“.