Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 17.08.2018

Archiv

Kultur

  • (31.07.2018) Summer of Riesling 2018 - Das Rüdesheimer Weinfest

    Mit einem Paukenschlag eröffnet dieses Jahr das Rüdesheimer Weinfest: "Opera et Cetera" präsentiert Highlights aus Operetten, Opern, Musicals und mehr. Die Gruppe junger, professioneller Opernsängerinnen und Opernsänger steht unter der Leitung und Mitwirkung des bekannten Tenors Keith Ikaia Purdy.

  • (31.07.2018) The Ukulele Orchestra of Great Britain bei den Burgfestspielen Dreieichenhain

    Seit über 30 Jahren gibt es das „Ukulele Orchestra of Great Britain“, das sein Publikum mit Intelligenz, Virtuosität und Humor zu fesseln weiß. Zahllose Live-Konzerte in großen und kleinen Hallen, auf Musikfestivals sowie bei Fernseh- und Radioauftritten weltweit verhalfen dem furiosen Ensemble zu einer riesigen Fangemeinde.

  • (31.07.2018) Kabarett, Literatur und Musik im Götzenhainer Mais

    Am Freitag, dem 10.8.2018, 20 Uhr spielen im Rahmen vom Dreieicher Kultursommer 2018 das SQ MAINZ 04 - Das Saxophonquartett aus Mainz, Speed-Dixie, betörender Swing und kompromisslose Dynamik von Gershwin bis Metallica und AC/DC mit Johannes Lind - ss,as, Kerstin Haberecht - as, Alex Jung - ts, Steph Winzen - bar im Götzenhainer Mais

  • (31.07.2018) Bahnhofsviertelnacht 2018 mit frischem Programm und neuer Website

    Die Bahnhofsviertelnacht 2018 am Donnerstag, 16. August, wirft ihre Schatten voraus: In diesem Jahr präsentiert sich die Bahnhofviertelnacht nicht nur in neuem Gewand und dem Motto „Ankommen“ – passend dazu hat auch die Website http://bahnhofsviertel-ffm.de eine umfassende Frischzellenkur erhalten.

  • (31.07.2018) Vier Gegenwartskünstler malen ihre Herzensviertel. Ist das modern?

    Denn Wiesbaden hat einiges an Stadtarchitektur zu bieten. Das Ergebnis des Kunstprojektes 4/4 sind 4 großformatig gemalte Herzensviertel, die jeweils aus vier Bild-Teilen bestehen. Jeder Künstler setzt in seinem Malstil einen Teil um, und plötzlich erscheinen Jahrhundert alte Techniken fortschrittlich. In der Vergangenheit war es für zahlreiche Künstler selbstverständlich ihre "Herzensviertel" zu malen. Die Impressionisten beispielsweise hielten zahlreiche Pariser Viertel, Dörfer und Landschaften durch ihre Malerei für die Nachwelt fest. Da heute vieles digital festgehalten wird, bedrohen unlesbar gewordene Dateien und defekte Festplatten das Gedächtnis der Menschheit, denn eine jahrhundertlange und vielleicht sogar über mehrere Jahrzehnte hinweg haltende Konservierung digitaler Speichermedien ist derzeit nicht möglich.

  • (31.07.2018) Happy Birthday ANDY mit POP meets POP

    Andy Warhol gehört zu den herausragenden Künstlern des 20. Jahrhunderts. Sein Werk ist heute bereits zum Mythos geworden. Andy Warhols Wirken ist auch heute noch spürbar. Das wesentliche an seiner Kunst bestand darin, den Unterschied zwischen den „schönen Künsten“ und der „kommerziellen Gebrauchskunst“ aufzuheben.

  • (31.07.2018) Veranstaltungsreihe Double Feature in der Schirn Kunsthalle Frankfurt

    Die monatliche Veranstaltungsreihe Double Feature wird am 27. August mit Paul Kuimet und am 24. September 2018 mit Nina Könnemann fortgesetzt. Mit Double Feature bietet die Schirn Kunsthalle Frankfurt nationalen und internationalen Film- und Videokünstlern ein Forum.

  • (30.07.2018) Die Karten werden wieder gemischt

    Die Premiere im vorigen Jahr war verregnet, was aber der Aufführung von „Carmen“ auf der Seebühne keinen Abbruch tat. Zwar prasselte der Regen eine volle Stunde auf die 7000 Zuschauer auf der Tribüne nieder, aber Carmen, Don José und Escamillo begeisterten trotzdem. Gespannt warten wir auf den diesjährigen Premierenabend – und der konnte angenehmer nicht sein.

  • (30.07.2018) Kabarett, Literatur und Musik im Zelt am Götzenhainer Maislabyrinth

    Am Samstag dem 4.8.2018 um 20 Uhr präsentieren am Götzenhainer Maislabyrinth mit "Türzueszieht" 4 geniale Musiker um Olaf Mill, dem Urgestein der Frankfurter Musik- und Comedyszene, die größten Klassiker der Popmusik – endlich mal ganz anders, sehr witzig, sehr virtuos: Wahnwitzige Arrangements und Umtextungen in Verbindung mit der atemberaubenden Virtuosität der Musiker auf ihren Instrumenten aus aller Welt lassen diese Songs in völlig neuem Licht erstrahlen.

  • (30.07.2018) Footloose – Das Tanzmusical bei den Burgfestspielen Dreieichenhain

    Die etwas älteren Semester werden sich daran erinnern: Im Jahr 1984 füllte der Spielfilm „Footloose“ weltweit die Kinosäle. Der Soundtrack wurde 1985 für den Grammy nominiert, Musik und Text sogar für zwei Oscars.

  • (30.07.2018) Erleben Sie "Idstein einmal anders"

    Die Stadtführung für alle Idstein-Kenner und die es werden wollen am Sonntag, 5. August, um 14.30 Uhr

  • (30.07.2018) Hamburger Festivalsommer mit dem legendären Reeperbahn Festival

    Die Musikmetropole Hamburg macht nicht nur durch das neue Konzerthaus Elbphilharmonie Hamburg auf sich aufmerksam, sondern auch durch die wohl größte Musikclubszene Europas und spannende Sommer-Musikfestivals für jedes Genre.

  • (30.07.2018) „Bad Homburger Nacht der Chöre 2018“ am 17. August

    Musikliebhaber und Freunde anspruchsvollen Chorgesangs können sich ab sofort ihre Karten für die diesjährige Nacht der Chöre in Bad Homburg sichern, die der Lions Club Bad Homburg-Weißer Turm in diesem Jahr am 17. August ausrichtet.

  • (30.07.2018) Elvis Presley zu Gast in Bad Nauheim

    Vom 17. bis 19. August findet im hessischen Bad Nauheim das European Elvis Festival statt. Fans des legendären King of Rock’n‘Roll erleben in der ganzen Stadt das Flair des Jahrhundertkünstlers, der seinen privaten Wohnsitz in der Jugendstil- und Gesundheitsstadt am Rande des Taunus hatte, während er von 1958 bis 1960 seinen Militärdienst in den Ray Barracks Friedberg absolvierte.

  • (29.07.2018) Urteil in juristischer Auseinandersetzung um antiken römischen Pferdekopf

    In der juristischen Auseinandersetzung um die Entschädigung für einen Landwirt aus Waldgirmes, auf dessen Grundstück 2009 ein antiker römischer Pferdekopf aus vergoldeter Bronze gefunden worden war, hat das Landgericht Limburg in erster Instanz entschieden.

  • (29.07.2018) Pferdegespanne und Trachtenträger prägen Festzug in Lindenels. Regionales Kulturerbe fährt mit

    Eine Besonderheit des Lindenfelser Burg- und Trachtenfestes ist der Festzug am Sonntag, 5. August, ab 14 Uhr, der weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt ist. Dargestellt wird eine „Odenwälder Bauernhochzeit“ um die Jahrhundertwende (1900).

  • (29.07.2018) Dunja Rajter bei den Burgfestspielen Dreieichenhain

    Bekannt wurde sie in den 1960er Jahren durch ihre Auftritte in zwei Karl May-Verfilmungen („Winnetou I“ und „Unter Geiern“), mit Liedern wie „Was ist schon dabei“ und „Salem Aleikum“ gelang ihr aber auch der Sprung in die Hitparaden:

  • (29.07.2018) Kabarett, Literatur und Musik im Götzenhainer Mais 2018

    Ein unterhaltsamer Abend mit dem Frontmann von Paddy goes to Holyhead und seinem aktuellen Irish Folk Soloprogramm

  • (29.07.2018) Festspiele Heppenheim in die 45. Saison gestartet

    Die Festspiele Heppenheim sind gestartet und zum 45.Mal verwandelt sich der historische Kurmainzer Amtshof Heppenheims zu einer malerischen Kulisse für Kultur der Spitzenklasse an der Bergstraße.

  • (29.07.2018) Erfolgreiche Spielzeit im Papageno Musiktheater, Ausblick auf die Saison 2018/19

    Mehr als 50.000 Besucher haben erneut die Vorstellungen des Papageno Musiktheaters im Palmengarten besucht. In einer, bedingt durch die frühen Sommerferien, sehr kurzen Saison wurden immerhin 268 Vorstellungen gezeigt. Damit kann das Papageno erneut eine Auslastung von über 95 Prozent verzeichnen.

  • (29.07.2018) Michael Mittermeier „LUCKY PUNCH – Die Todes-Wuchtl schlägt zurück"

    Ring frei für den Comedykampf des Jahrhunderts! In der rechten Ecke als Herausforderer: der Komiker. In der linken Ecke der Favorit: die Absurdität des Alltags und ihre großen Brüder. Michael Mittermeier, der bayrische Karate Kid der Stand Up Comedy fightet wie man ihn kennt und liebt: Schweben wie Bruce Lee und stechen wie Biene Maja. Ein Mann, ein Mikro, keine Regeln.

  • (29.07.2018) MAMMA MIA! Der Musical-Welterfolg mit den Hits von ABBA in der Alten Oper

    Über 60 Millionen Menschen in 440 Städten weltweit haben das Musical schon gesehen, allein die deutschsprachige Produktion hat mehr als 7 Millionen Zuschauer in die Theater gelockt. Im Winter gastiert es für kurze Zeit in Frankfurt.

  • (28.07.2018) Begegnung mit den Brentanos - ein Spaziergang in die Romantik

    Die Historikerin Silke Wustmann führt am Sonntag, 5. August, von 11.00 bis 12.30 Uhr durch das Zauberreich der Maximiliane von Arnim, die von 1829 bis 1834 mehrere Sommer bei ihrem Onkel Georg Brentano in Rödelheim verbringen konnte.

  • (27.07.2018) Neues Festival Masterly the Hague - Dutch Design trifft niederländische Meister

    Die Niederlande haben ein neues kulturelles Event: „Masterly The Hague“. Ein Festival, bei dem historische holländische Meisterwerke und modernes Dutch Design aufeinander treffen. Drei monumentale Gebäude am Hofvijver, dem Hofteich von Den Haag, bilden die Ausstellungskulisse.

  • (27.07.2018) ‚Mögen die Orixá mit Dir sein!‘

    Am Mittwoch, 1. August, von 11 bis 13 Uhr lädt das Weltkulturen Museum ein zum Workshop „Mögen die Orixá mit Dir sein!”. Darin enthalten ist ein Besuch der Ausstellung „Entre Terra e Mar. Zwischen Erde und Meer. Transatlantische Kunst“.