Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.02.2019

Kuba – gegen Ende der Castro Ära

Der Reisefilm von Horst Dörrhöfer im Flörsheimer Keller

von Adolf Albus

(11.02.2019) Am Mittwoch, dem 20. März 2019, wird um 20 Uhr im Flörsheimer Keller der Reisefilm "Kuba – gegen Ende der Castro Ära" von Horst Dörrhöfer gezeigt. Eintritt VVK 4 Euro, AK 6 Euro.

Der Reisefilm von Horst Dörrhöfer beginnt in der Hauptstadt Havanna und führt in den unterschiedlichsten Verkehrsmittel über die ganze Insel. Kuba ist ein Land voller Gegensätze, schöne Landschaften, koloniale Städte und Menschen mit großer Herzlichkeit. Das Castro-Regime, seit 1959 an der Macht, sorgte dafür, dass auf der Insel die Zeit angehalten wurde. Dadurch kann auf der filmischen Rundreise noch das nostalgische Flair Kubas erlebt werden. Der Film ist in Digitaltechnik aufgezeichnet, anregend dokumentiert und wird auf Großbildleinwand präsentiert.