Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.10.2019

Werbung

Kanadareisen reloaded / Entdeckertouren von Stadt, Land und Natur

von Ilse Romahn

(01.07.2019) Kanada grenzenlos: Das Reiseland Kanada zählt seit mehreren Jahren zu den touristischen Senkrechtstartern. Der Spezialreiseveranstalter für USA & Kanada Reisen America Unlimited verzeichnet das seit über drei Jahren massive Zuwächse für die nordamerikanische Destination.

Nordontario Thunder Bay
Foto: Destination Ontario
***

Für 2019 erwartet der Veranstalter erneut ein Buchungsplus von zirka 25 Prozent. Der größeren Nachfrage begegnet America Unlimited mit einem größeren, diversifizierten Angebot. Neun neue Kanada-Erlebnisse ergänzen ab sofort das Programm des Veranstalters und präsentieren das Land in all seinen Facetten. Die Touren führen in die sagenhafte Natur Kanadas mit saphirblauen Seen, unberührten Wäldern und einer einzigartigen Tierwelt. Ebenfalls frisch aufgelegt wurden Entdeckungstouren in die pulsierenden Städte der Ostküste Toronto, Ottawa, Quebec City und Montréal. Weitere Neuerungen werden im Laufe von 2019 folgen.

Hier eine Auswahl der neuen Kanada-Reiseangebote von America Unlimited:
Die Tierwelt der arktischen Tundra und der Hudson Bay erleben Urlauber im Sommer hautnah bei der achttägigen Tour „Birds, Bears and Belugas“. Gewohnt wird in der nur mit dem Flugzeug erreichbaren Seal River Heritage Lodge 60 Kilometer nördlich von Churchill, Manitoba. Auf geführten Wanderungen und Ausflügen mit einem Tundra-Fahrzeug lassen sich Eisbären, Beluga-Wale, Polarfüchse, Schneehasen, arktische Ziesel und zahlreiche Arten von Zugvögeln beobachten.

20 Tage entlang der großen Seen von Toronto nach Winnipeg kombiniert die schönsten Sehenswürdigkeiten der Provinz Ontario neu. Nach den Attraktionen im Süden, darunter Toronto sowie Naturschönheiten wie Algonquin und Killarney Provincial Park, geht es weiter in den noch unentdeckten Norden mit dem eindrucksvollen Lake Superior und der malerischen Stadt Thunder Bay. Zu den Highlights der Reise zählen Stopps fernab der Zivilisation wie in der Lodge Eighty Eight am Esnagi Lake – Kanada pur.

Die Reise 13 Tage Winterspaß in Whistler und Nordlichter im Yukon führt erst nach Vancouver und dann ins Skifahrer-Paradies Whistler. Hier lassen traumhafte Abfahrten, Schneeschuh-Ausflüge, Heli-Skiing, Schneemobiltouren, Hundeschlitten-fahrten und eine abenteuerliche Zipline-Tour die Herzen von Wintersportfans höherschlagen. Letzte und garantiert unvergessliche Station der Reise ist der Yukon mit Halt in Whitehorse und in der Goldgräberstadt Dawson City, wo Urlauber am Abend die Nordlichter beobachten können. Absolut spektakulär und in Zusammenhang mit dem Yukon neu buchbar: ein viertägiger Aufenthalt im Northern Lights Resort. Wer sich hier für ein Aurora Glass Chalet entscheidet, genießt einen 180-Grad-Panoramablick auf das nächtliche Schauspiel am Himmel. 

Weitere Details zu den Reisen, Buchungen und Auskünfte unter www.america-unlimited.de