Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 25.03.2019

Werbung
Werbung

Königstein: Bildung nach 1945 ist Thema im Forum

von Helmut Poppe

(08.01.2019) Am Montag, 14. Januar, referiert im Rahmen des Königsteiner Forums Prof. Dr. Rita Casale zum Thema „Bildung nach 1945 in der Bundesrepublik Deutschland“. Casale ist seit 2009 Professorin für Allgemeine Erziehungswissenschaft/Theorie der Bildung an der Bergischen Universität Wuppertal.

Als Autorin hat sie verschiedene Bände zu pädagogischer Historiographie, zu feministischer Theorie und Geschichte herausgegeben sowie zahlreiche Beiträge zum politischen und pädagogischen Denken in der Moderne sowie zur zeitgenössischen Philosophie (Phänomenologie und Poststrukturalismus) verfasst. Zurzeit arbeitet sie an einer Geschichte des Bildungsbegriffs nach 1945.

Beginn des Vortages in der Frankfurter Volksbank, Frankfurter Straße 4, ist um 20 Uhr.