Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.08.2019

Werbung
Werbung

Königstein: Anspruchsvolle Heilklimawanderung

von Helmut Poppe

(07.08.2019) Zu einer Heilklima-Wanderung mit Heilklima-Wanderführerin Carmen Brandes am Samstag, 10. August, lädt die Kur- und Stadtinformation ein.

Die Tour führt auf den Rundweg Rothenhang in Kronberg, der mit seinen rund 9 km Länge und einem Höhenunterschied von beinahe 300 m zu den anspruchsvolleren Heilklima-Wanderwegen des Heilklima-Parks Hochtaunus zählt. Verläuft der Weg zunächst entspannt entlang des Wohngebietes Roter Hang, führt er dann in die Höhenlagen in Richtung Altkönig. Auf diesem ersten Wegdrittel stimuliert er durch den mehrmaligen Wechsel von Sonne und Schatten sowie den thermischen Bedingungen zwischen den tief gelegenen und hochgelegenen Wegabschnitten. Ist im Sommer in den tieferen Lagen die Neigung zu Wärmebelastung erhöht, wandelt sich dies mit der Höhe in behagliche und erfrischende Bedingungen.

Heilklimawandern ist das sportliche Gehen im Gelände unter möglichst variablen Klimareizen, wie Temperaturveränderungen mit der Tiefe und Höhe, Wechsel von sonnenexponierten und schattigen sowie windigen und windgeschützten Wegen. Die Wanderungen beinhalten in der Regel Dehnübungen und Pulsmessungen.

Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenlos und ohne vorherige Anmeldung möglich. Nordic-Walking-Stöcke können gerne mitgebracht werden. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr am Portal Rothenhang am Waldschwimmbad Kronberg.