Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 07.12.2018

Werbung
Werbung

Junge Union Frankfurt-West wählt Vorstand neu

von Ilse Romahn

(03.12.2018) Die Junge Union Frankfurt-West (JU West) wählte im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung ihren Vorstand neu. Im Amt bestätigt wurde der 28-jährige Lehrer Kevin Bornath, der das Amt seit drei Jahre bekleidet.

Als Stellvertreter wählten die Mitglieder die ebenfalls 28-jährige Integrationsfachkraft Kerstin Dite. Als Schriftführerin wurde Esra Kahraman und als Geschäftsführerin Ramona Quendt bestätigt. Schatzmeister ist Julian Kunath. Der Vorstand wird komplettiert durch Marius Mager und Esad Cebi.

Da Mitglieder der Jungen Union automatisch mit ihrem 35. Lebensjahr ausscheiden, verabschiedete die JU West ihre langjährigen Mitglieder Ortsbeirat Patrick Stappert und Thomas Weber. „Dem Vorstand bleibe ich mit Rat und tatkräftiger Unterstützung erhalten“, so Patrick Stappert, „aber es ist gut, dass sich die Junge Union automatisch immer wieder verjüngt.“ Ein Konzept, dass laut Kevin Bornath „auch in der „großen Politik“ gerne Schule machen dürfte.“