Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.04.2019

Werbung

Job-Multiversum im Industriepark Höchst: Jetzt anmelden

Exklusive Einblicke in Produktion und Forschung bei Karrieremesse für Ingenieure und Naturwissenschaftler am 23. Mai

von Ilse Romahn

(04.02.2019) Es ist weit mehr als eine klassische Karrieremesse: Das Job-Multiversum am 23. Mai 2019 im Industriepark Höchst bietet neben den klassischen Informationsmöglichkeiten einer Messe exklusive Einblicke in die Produktion und Forschung der Unternehmen am Standort. Vor allem die Vielfalt der teilnehmenden Unternehmen Clariant, Infraserv Höchst, Kuraray und Sanofi mit ihren ganz unterschiedlichen Kernarbeitsgebieten macht die Attraktivität des Job-Multiversums aus.

Exklusive Betriebsführungen
Für einen Tag lang sind Studierende und Absolventen naturwissenschaftlicher und technischer Studiengänge eingeladen, den Industriepark Höchst und seine Unternehmen kennenzulernen. Einen unschätzbaren Einblick in die Praxis bieten die insgesamt zehn exklusiven Betriebsführungen – unter anderem werden Führungen durch Produktionsbetriebe von Kuraray und Clariant sowie durch das Kraftwerk des Industrieparks angeboten. Daneben ermöglichen Sanofi und Clariant Einblicke in ihre Forschungseinrichtungen. Die Teilnehmer können jeweils zwei Besichtigungen auswählen.

Informationen und Austausch mit Experten
Bei einer „klassischen“ Karrieremesse stellen sich die vier teilnehmenden Unternehmen – der Schweizer Spezialchemikalienhersteller Clariant, der Industrieparkbetreiber Infraserv Höchst, das japanische Chemieunternehmen Kuraray und das französische Gesundheitsunternehmen Sanofi – vor. Sie bieten Informationen, Stellenausschreibungen und viele Möglichkeiten zum Austausch mit Personalverantwortlichen und Praktikern. Über den innovativen Standort Industriepark Höchst mit seinen 90 Unternehmen und 22.000 Mitarbeitern informiert eine kommentierte Busrundfahrt gleich zu Beginn des Programms.

Anmeldungen zum Job-Multiversum unter: www.job-multiversum.de. Auf dieser Website ist auch die Programmübersicht zu finden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die Karrieremesse startet am 23.05.2019 um 9 Uhr und richtet sich vor allem an Studierende, Doktoranden, Hochschulabsolventen sowie Young Professionals aus naturwissenschaftlichen und technischen Studiengängen. In einem Vormittags- und einem Nachmittagsblock werden insgesamt zehn Führungen durch Forschungs- und Produktionsbetriebe angeboten, in der Mittagspause mit kostenlosem Catering bieten sich viele Möglichkeiten zum Austausch mit Experten und Personalverantwortlichen.