Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 19.06.2019

Werbung
Werbung

Internationaler Jugendtag: Konfirmation für 20 junge neuapostolische Christen

von Ilse Romahn

(17.05.2019) Im Kirchenbezirk Frankfurt der Neuapostolischen Kirche (NAK) finden am 19. Mai um 10 Uhr Konfirmationsgottesdienste in der Sophienstraße 50 in Bockenheim, in der Gebeschusstraße 26 in Höchst sowie in der Luisenstraße 3 im Nordend statt – damit wird der Weg frei für den bevorstehenden Internationalen Jugendtag der Kirche in Düsseldorf.

Archivbild Konfirmation 2018
Foto: Neuapostolische Kirche
***

20 Neuapostolische Christen, die bereits als Kinder die Sakramente der NAK empfangen haben, feiern mit der Erreichung ihrer Religionsmündigkeit ihre Konfirmation. Bei der Konfirmation geht es darum, dass die nunmehr herangewachsenen jungen Christen die uneingeschränkte Verantwor-tung für ihren Glauben selbst übernehmen und ihre Treue Gott gegenüber bestätigen.

Das geschieht mit dem Konfirmationsgelübde, das sie vor Gott und der Gemeinde öffentlich ablegen. Sie empfangen den Konfirmationssegen, der ihnen unter Handauflegung gespendet wird. Mit dieser feierlichen Handlung werden sie eigenverantwortliche und mündige Christen, der Segen bestärkt sie in ihrem Bestreben, ihr Gelübde zu halten, sich zu Jesus Christus in Wort und Tat zu bekennen. Ein Jahr lang haben sie sich zuvor intensiv mit dem Glauben beschäftigt sowie ein „Gemeindepraktikum" absolviert. Nun übernehmen sie die bislang von ihren Eltern seit der Taufe getragene Verantwortung für ihr Glaubensleben.

Stammapostel Jean-Luc Schneider, der internationale Leiter der NAK, rät den jungen Christen in seinen Geleitbrief zur Konfirmation den „Reichtum des Glaubens" immer wieder in der Gemeinschaft zu erleben und miteinander zu teilen. Ebenso empfiehlt er ihnen, weiter in die Einheit der Gläubigen zu „investieren", um diesen geistigen Reichtum weiter zu vermehren.

Wenige Tage später erwartet die "frischbebackenen" Jugendlichen bereits ein besonderes Highlight: Sie werden zusammen mit den anderen 200 Frankfurter Teilnehmern am Internationalen Jugendtag vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 in Düsseldorf dabei sein, zu dem rund 35.000 Teilnehmer aus aller Welt erwartet werden.

Weitere Infos unter www.nak-frankfurt.de www.ijt2019.org