Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.09.2017

Werbung
Werbung

Internationale Apfelweinmesse am 26. März im Frankfurter Palmengarten

Ehrengast ist Dänemark

von: Ilse Romahn

(02.03.2017)  Frankfurt - Die Internationale Apfelweinmesse Frankfurt findet am 26. März 2017 zum neunten Mal und zum vierten Mal im Gesellschaftshaus Palmengarten statt. Frankfurt freut sich auf Dänemark als Ehrengast der Messe.

Die Internationale Apfelweinmesse Frankfurt hat sich in den letzten Jahren zu einer der größten ihrer Art entwickelt. Es werden 2017 wieder rund 100 Aussteller aus Hessen, Deutschland und zahlreichen Nationen aus aller Welt im stilvollen Ambiente des Gesellschaftshauses Palmengarten erwartet. Die Internationale Apfelweinmesse Frankfurt präsentiert zahlreiche Produzenten aus dem Gastland Dänemark. Bei unserem nördlichen Nachbarn tut sich seit Jahren einiges. Der Innovationsfreude sind in Dänemark keine Grenzen gesetzt. Mit exklusivem Kirschwein und frischen, jungen Produkten der „Garagenkelterer“ bis hin zum edlen Apfeldessertwein wird das Gastland 2017 für einige Überraschungen sorgen.

Apfelwein International
Die zunehmende Internationalität der Apfelweinmesse – zuletzt waren Produzenten aus 16 Nationen dreier Kontinente in Frankfurt – brachte die Organisatoren darauf, auch im Namenszug eine internationale Bezeichnung zu wählen. So steht Apfelwein für Frankfurt und Umgebung sowie International für die Vielfalt an Produkten aus zahlreichen Herkunftsländern.

Apfelwein, Cider, Cidre & Co. liegen voll im Trend
Seit einigen Jahren steigt der Absatz von Apfelwein, Cider und anderen Getränken aus Äpfeln stetig. Die neue Vorliebe für diese Art von Fruchtweinen ist sicherlich auf folgendes zurückzuführen. Der bewusste Genießer möchte oft ein Getränk mit reduziertem Alkoholgehalt mit nachvollziehbarer Herkunft zu sich nehmen. Apfelwein und seine Geschwister vereinigen beide Megatrends, wie bewusster Genuss und Heimatverbundenheit, in sich.

Aussteller und Messegäste erwarten einige Neuerungen
Um 13.00 Uhr öffnet die internationale Apfelweinmesse die Pforten zur großen Publikumsverkostung. Die Eintrittspreise für diese einmalige Schau bleiben im Vorverkauf auf Vorjahresniveau. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.

Cider Week Frankfurt findet zum ersten Mal statt
In der Woche vor der Internationalen Apfelweinmesse Frankfurt finden mehrere Verkostungen vom 21. bis 24. März 2017 an sechs interessanten Hotspots in der Innenstadt von Frankfurt und in Frankfurt-Sachsenhausen statt. Ziel ist es rund um die Apfelweinmesse weitere Möglichkeiten zu schaffen, sich den unterschiedlichsten Themen der Apfelweinwelt nähern zu können.
www.apfelweininternational.de