Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.08.2019

Werbung
Werbung

Informationsnachmittag im Gesundheitsamt: Fit in der Schwangerschaft

von Ilse Romahn

(06.06.2019) Bewegungsmangel, unausgewogene Ernährung, Übergewicht und Rauchen sind mögliche Risikofaktoren in der Schwangerschaft. Wie man vorbeugen kann, zeigt das Frankfurter Gesundheitsamt am Dienstag, 11. Juni, in der Reihe „Gesund durchs Jahr“. Referentin Anne-Madeleine Bau stellt das Modellprojekt GeMuKi vor: Gemeinsam gesund - Vorsorge plus für Mutter und Kind.

Ziel dabei ist es, die gängigen Untersuchungen bei Gynäkologen, Hebammen und Kinderärzten noch um individuelle präventive Beratungen zu ergänzen. Diese Maßnahmen werden auch von verschiedenen Krankenkassen unterstützt.

Erste vielversprechende Ergebnisse und Umsetzungsschritte sind im Modellprojekt bereits erreicht worden und können mit den Besuchern ausgetauscht und diskutiert werden. Die Veranstaltung findet im Gesundheitsamt in der Breite Gasse 28 statt. Der Eintritt ist frei eine Anmeldung nicht erforderlich.

Mehr über die Referentin und das Modellprojekt GeMuKi findet sich online unter https://www.pebonline.de/projekte/gemuki/ .

Weitere Informationen, auch über die nächsten Veranstaltungen der Reihe „Gesund durchs Jahr“ gibt es bei Matthias Roos im Gesundheitsamt unter Telefon 069/212-34502 oder unter https://www.frankfurt.de/gesund-durchs-jahr im Internet. Im Anhang findet sich außerdem die ausführliche Broschüre „Gesund durchs Jahr 2018/2019“. (ffm)