Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 25.06.2019

Werbung
Werbung

Im Ambulanten Kinderhospizdienst ehrenamtlich begleiten

von Ilse Romahn

(07.01.2019) Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Frankfurt/Rhein-Main lädt am Dienstag, 15. Januar, um 18 Uhr Interessierte an der ehrenamtlichen Arbeit zu einem Informationsabend in die Hanauer Landstr. 48, Frankfurt, ein.

Der Dienst begleitet Kinder und Jugendliche mit einer lebensverkürzenden Erkrankung sowie ihre Familien im häuslichen Umfeld. Die Kernaufgabe liegt in der alltagspraktischen Unterstützung und Entlastung, der Förderung der Selbsthilfe sowie der Schaffung von Gesprächsangeboten. Die Begleitung ist für die Familien kostenfrei.

Die ehrenamtlichen Begleiter werden in einem ca. 100-stündigen Befähigungskurs auf ihre Arbeit vorbereitet. Der nächste Kurs startet im Februar 2019 in Frankfurt. Interessierte aus Frankfurt und Umgebung sind herzlich willkommen.

Weitere Infos auf der Homepage: www.akhd-frankfurt.de oder telefonisch unter (069)90553779. Um Anmeldung wird gebeten.