Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.08.2019

Werbung
Werbung

HWB bereitet Grundstück für neue Stadtbücherei Hofheims vor

von Adolf Albus

(07.02.2019) Die Hofheimer Wohnungsbau GmbH (HWB) beginnt mit den Rodungsarbeiten auf dem Grundstück der neuen Stadtbücherei an der Elisabethenstraße und der Pfarrgasse.

Ab Dienstag, 19. Februar, 7 Uhr, werden zunächst drei Platanen an der Pfarrgasse gefällt. Später folgen die Fichten nahe dem Kellereigebäude. Dafür wird der Parkplatz am 19. Februar komplett und an den beiden Folgetagen teilweise gesperrt bleiben. Ab Freitag, 22. Februar, werden alle Parkplätze wieder nutzbar sein. Die vorbereitende Herrichtung des Grundstücks muss vor der Brut- und Nistzeit abgeschlossen sein, um den Zeitplan des Projekts nicht zu gefährden. Andernfalls wäre eine Rodung erst wieder im Herbst möglich.

Für die Rodung hat die HWB Fachfirmen beauftragt. Während der Arbeiten wird die Fläche aus Sicherheitsgründen auch für Fußgänger gesperrt bleiben. Im Verlauf der Fällungen der Platanen werden Pfarrgasse und Elisabethenstraße für den Durchgangsverkehr kurzzeitig gesperrt, da ein Hubsteiger zum Einsatz kommt. Die Stämme der Platanen bleiben in einer Höhe von etwa 80 Zentimetern stehen, damit ein Bagger sie zu einem späteren Zeitpunkt während der Erdarbeiten an der Baugrube leichter entfernen kann.

Für die zu erwartende Lärmbelästigung sowie die Beeinträchtigungen durch Sperrungen von Parkplätzen und Straße bittet die HWB um Verständnis.