Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.10.2019

Werbung
Werbung

Hotel Guglwald: Abtauchen auf der ruhigen Seite des österreichischen Winters

von Adolf Albus

(07.10.2019) Im Mühlviertel ist der Winter ruhig und beschaulich. Am Waldrand, in idyllischer Alleinlage, schmiegt sich das Hotel Guglwald in die Winterlandschaft und verwöhnt seine Gäste mit Wellness in Feinkultur. Drei Relax Guide Lilien geben Zeugnis von dem großen Angebot und der Top-Qualität von Bade- und Saunalandschaft, Massagen und Kosmetik.

Außenansicht mit Schwimmteich im Winter
Foto: Alexander Kaiser-lichtlinienat (Hotel Guglwald)
***

Der Wellnesswinter in Guglwald startet mit wohltuenden Neuerungen. Der ganzjährig beheizte Außenpool ist größer und topmodern. Gäste genießen ein unvergleichliches Badevergnügen in seidenweichem BWT Perlwasser. Eine neue Außensauna begeistert die Saunagänger, die das große Sauna-Angebot des Hauses längst zu schätzen wissen. Mit dem coolen Snow Room „Eiswürferl“ bietet das Hotel Guglwald den neuesten Trend in Sachen Abkühlung nach dem Saunagang. Bei konstanten minus zehn Grad und in einem verschneiten Ambiente kombinieren Saunagäste eine schonende Erfrischung mit einem Extra-Kick für das Immunsystem und einem einzigartigen Erlebnis im „ewigen Eis“. Eine 4.200 m² große Wellnesslandschaft und ein spezialisiertes Kosmetik- und Massageteam zeichnen das liebevoll geführte „Wellnessschlösschen“ in der romantischen Winterlandschaft des Mühlviertels aus.

Neue Zimmer und Suiten machen die Handwerkskunst und Schönheiten des Mühlviertels erlebbar. In die Töpfe und Pfannen der Küche kommen ausschließlich wertvolle Lebensmittel, vorwiegend in Bio-Qualität. Spitzenköche bringen den einzigartigen Geschmack des Mühlviertels auf die Teller. Das Wellness- und Kuschelhotel geht eine einmalige Symbiose mit der idyllischen Landschaft dieses ruhigen Fleckens Erde im Norden Österreichs ein. Die Wanderer und Nordic Walker sind in der Weite der Natur unterwegs. Im Winter stapfen die Frischluftfreunde mit Winter- und Schneeschuhen durch die verschneite Natur. Es tut gut, die Mühlviertler Winterlandschaft mit allen Sinnen wahrzunehmen. Die Region bietet eine Unzahl an Hängen und jede Menge Schnee. Daher ist dort auch das Skifahren zu Hause (Ski-Zentrum Lipno am Moldaustausee ca. 15 km, Sternstein ca. 15 km, Hochficht ca. 38 km). Gemütlich auf zwei Kufen geht es mit den Pferdekutschen durch das Winterwonderland. Ein Tipp für Weihnachten: Im Gutscheinshop auf guglwald.at gibt es zahlreiche verschiedene Geschenkgutscheine für Genießer.

Vorschau: 04. bis 06. Juni 2020 Guglwald Kabarettsommer
04.06.20: Viktor Gernot
05.06.20: Heilbutt und Rosen
06.06.20: Martin Frank
Dazu: herrliches Fingerfood und prickelnde Getränke
http://www.kabarettsommer.at/
 

rezeption@guglwald.at
http://www.guglwald.at